Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Endspurt an der Uni Leipzig: Einschreibefrist endet am 30. September
Leipzig Bildung Endspurt an der Uni Leipzig: Einschreibefrist endet am 30. September
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 14.09.2010
Anzeige
Leipzig

Obwohl bislang schon mehr als 21.000 Anmeldungen eingegangen sind und die Fristen für zulassungsbeschränkte Fächer längst abgelaufen sind, gibt es für Kurzentschlossene bis Ende September noch viele interessante Möglichkeiten.

Neben Angeboten für Arabistik, Romanische Studien und der Sinologie hat die Hochschule auch noch freie Plätze für die Afrikastudien. Hier setzen sich künftige Studenten mittels einer fächerübergreifenden Ausbildung mit verschiedenen geistes-, kultur- und sozialwissenschaftlichen Afrika-Themen auseinander. Zu diesem Studium gehören die Sprachvermittlung (Hausa oder Swahili) und zwei Praktika.

Aber auch in den Bereichen der Theologie, der Naturwissenschaften oder der Informatik bestehen noch Möglichkeiten, zum bevorstehenden Wintersemester ein Studium aufzunehmen. Weiterhin können sich Interessierte auch in den Diplomstudiengängen Evangelische Theorie, Mathematik und Wirtschaftsmathematik einschreiben. Als einziges Fach mit Staatsprüfung ist zum 1.Oktober noch das Studium der Rechtswissenschaft möglich.

Weitere Informationen zu freien Plätzen an der Uni Leipzig sind auf der Homepage www.uni-leipzig.de zu finden.

Anne Ulbricht

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Wahl des Rektors der Leipziger Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HTWK) muss möglicherweise wiederholt werden. Der Hochschulrat empfehle nach eingehender Beratung, die Stelle des Rektors noch einmal auszuschreiben, teilte die Hochschule am Dienstag mit.

07.09.2010

Zu ihrer 40. Jahrestagung trifft sich die Deutsche Gesellschaft für Immunologie vom 22. bis 25. September 2010 in der Universität Leipzig. Etwa 1000 Ärzte und Wissenschaftler werden in diesen Tagen wieder verstärkt über die Funktion des menschlichen Immunsystems debattieren.

07.09.2010

Der sächsische Kultusminister Roland Wöller hat am Montag den offiziellen Startschuss für das bundesweit einmalige Projekt „Duale Höchstleistung: Sportler und Ausbildung“ gegeben.

06.09.2010
Anzeige