Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Facebook: Leipziger Schüler verzichten eine Woche auf Likes und Posts

Facebook: Leipziger Schüler verzichten eine Woche auf Likes und Posts

Einmal in den Krallen, lässt es dich nicht mehr los. Die Rede ist von Facebook. Es ist viel geredet und geschrieben worden über die Macht der sozialen Netzwerke im Internet.

Voriger Artikel
Leipziger HTWK vergibt zum dritten Mal Deutschland-Stipendien an Studenten
Nächster Artikel
Studie zeichnet HHL Leipzig als vorbildliche „Gründerhochschule“ aus

Clara Kirst (links) und Yasmin Krenz verzichteten im Selbstversuch eine Woche auf das soziale Internet-Netzwerk Facebook.

Quelle: André Kempner

Sieben Schüler im Alter von 14 bis 16 Jahren haben den Selbstversuch unternommen. Sie verzichteten eine Woche auf Facebook. Keine Likes (Gefällt-mir-Funktion für andere Veröffentlichungen) und Posts (eigene Beiträge).

Nicht nur sich selbst, auch ihrem Umfeld wollten sie beweisen, dass es auch ohne geht. Das Medienforschungsinstitut Uniqma aus Leipzig begleitete sie in allen Phasen des Experiments. "Die Jugendlichen erlebten während der Zeit ein Wechselbad der Gefühle", so Projektleiterin Franziska Pannier. Wie beim Fasten war aller Anfang schwer. "Schon morgens nach dem Aufstehen war der Drang da, direkt zum Handy zu greifen. Ich habe mich aber schnell dran gewöhnt", erzählt Teilnehmerin Yasmin Krenz (14) aus dem Musikerviertel ihre Erfahrungen. "Während der Woche war's kein Problem, der Sonntag war aber schlimm", fügt ihre Freundin Clara Kirst (16) aus Gohlis hinzu. Das Ergebnis der Studie ist ernüchternd, Jugendliche vermissen Facebook vor allem dann, wenn ihnen langweilig ist. Trotz aller sinnvollen Anwendungen, welche Facebook bietet, ist es vor allem ein Mittel, um Zeit totzuschlagen. "Beim Warten auf den Bus habe ich stattdessen Löcher in die Luft gestarrt", erzählt Yasmin.

Facebook löschen? Die App ist auf vielen Smartphones vorinstalliert. Selbst wenn man versucht, sich auszuklinken, ruft es sich per E-Mail in Erinnerung. "Es kostet ganz schön viel Kraft, dem zu widerstehen", so Yasmin. Geschäftsführer Andreas Czaplicki meint dazu: "Zu Beginn unseres Experiments haben wir gefragt: Was machen die Jugendlichen mit Facebook? Aber es muss heißen: Was macht Facebook mit den Jugendlichen?" In welchem Ausmaß, die jungen Menschen das soziale Netzwerk nutzen, war den Beteiligten vorab nicht klar. "Ich bin am Tag drei bis vier Stunden bei Facebook", gibt Clara zu. Häufig geht das beim Aufstehen los. Abends im Bett werden zum letzten Mal die Neuigkeiten gecheckt.

Facebook zu verteufeln, findet Czaplicki trotzdem nicht richtig: "Die sogenannte Sucht wird häufig etwas überbewertet. Es ist schnell, kostenlos und häufig das einzige Kommunikationsmittel."

Die sieben Jugendlichen haben sich vorgenommen, das Soziale Netzwerk künftig bewusster zu nutzen. Fast ein bisschen enttäuscht waren sie nach dem Ende der Studie. "Bei Facebook hatte sich überhaupt nichts getan", so Clara. "Als kommt man aus dem Urlaub zurück und es ist alles wie zuvor." Bei einem nächsten Projekt zum Thema "Ein Monat ohne Facebook" würden zumindest Yasmin und Clara teilnehmen. Dann hätten sie aber gerne einen Pausentag.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 19.11.2013

Katharina Ott

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr