Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fachkräftemangel - Leipziger Telekom-Hochschule eröffnet dualen Studiengang für Alleinerziehende

Fachkräftemangel - Leipziger Telekom-Hochschule eröffnet dualen Studiengang für Alleinerziehende

Auf der Jagd nach immer knapper werdenden Fachleuten hat die Deutsche Telekom die Alleinerziehenden für sich entdeckt. Am Montag eröffnete der Telekommunikationskonzern zusammen mit der Bundesagentur für Arbeit ein Projekt für Ausbildung und duales Studium für Alleinerziehende.

Voriger Artikel
Erfolg bei Alzheimer-Forschung - Mediziner in Leipzig und Rostock erkennen Mechanismen
Nächster Artikel
Aus eins mach zwei: Leipzigs boomende Südvorstadt bekommt weitere Grundschule

Die Deutsche Telekom entdeckt Alleinerziehende. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Im Kern erhalten die jungen Leute ein maßgeschneidertes Teilzeitangebot. Alleinerziehende junge Mütter ohne Berufsausbildung seien eine Talentgruppe, die bisher viel zu wenig berücksichtigt wurde, sagte Telekom-Personalchef Thomas Sattelberger. „Wir haben in der Vergangenheit viel zu sehr auf den glattgebügelten Lebenslauf geschaut, der bei dieser Gruppe oftmals nicht zu finden ist.“

In fünf Ausbildungszentren haben innerhalb des Pilotprojektes zunächst 17 alleinerziehende Mütter ihre Ausbildung in Teilzeit begonnen. Im Oktober starten zudem drei junge Frauen mit Kindern ein duales Studium. Ihre Studienphase machen sie an der Hochschule für Telekommunikation in Leipzig. Dies ist eine private Hochschule, die von der Telekom  getragen wird. Bundesarbeitsagentur-Vorstand Heinrich Alt betonte, Deutschland mache es Alleinerziehenden nicht leicht zu arbeiten. „Alleinerziehende gehören aber leider zu der stabilsten Kundengruppe in der Grundsicherung, im Volksmund Hartz IV.“

Aus der Modellphase heraus ist laut Sattelberger die Einstiegsqualifizierung für benachteiligte Jugendliche. Teilnehmer eines einjährigen Praktikums werden von Anfang an in die Gruppen der regulären Azubis integriert. Das Projekt begann im Jahr 2009. Von 61 Teilnehmern wurden 50 in de Ausbildung übernommen, davon 42 sogar nahtlos ins zweite Ausbildungsjahr.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr