Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Feierliche Amtseinführung: Beate Schücking ist erste Frau an Spitze der Universität Leipzig

Feierliche Amtseinführung: Beate Schücking ist erste Frau an Spitze der Universität Leipzig

Mehr als 600 Jahre hat es gedauert: Seit Dienstag steht erstmals eine Frau an der Spitze der Universität Leipzig. Die 55-jährige Medizinprofessorin Beate Schücking wurde mit einer feierlichen Investitur in ihr Amt als Rektorin eingeführt.

Voriger Artikel
Studie: Unterricht an Sachsens Schulen ist langweilig - zu wenig Sport
Nächster Artikel
Leipziger Forscher untersuchen Leben der Frühmenschen: Frauen suchten Abenteuer

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) und die neue Rektorin der Universität Leipzig, Beate Schücking, am Dienstag (31. Mai 2011) auf dem Campus der Uni Leipzig.

Quelle: dpa

Leipzig. Ihr Amtsvorgänger und Interimsrektor Martin Schlegel überreichte ihr die Amtskette.

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) betonte, die enge Verknüpfung von Geistes- und Naturwissenschaften sei die große Stärke der Universität. Zugleich sprach er sich für verstärkten Technologietransfer und für eine engere Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft aus, um Hochqualifizierte im Land zu halten und Arbeitsplätze zu schaffen.

Schücking betonte, die Universität werbe jährlich Drittmittel in Höhe von 100 Millionen Euro ein. Sie stelle den Menschen, seine Zukunftschancen und deren aktive Gestaltung in den Mittelpunkt ihrer Entwicklung und Forschung und auch ihre Studiengänge seien „menschenzentriert“, im Gegensatz zu den anderen technisch orientierten Universitäten des Landes.

php10bf7d3b15201105311923.jpg

Leipzig. Die Medizinprofessorin Beate Schücking ist die erste Rektorin in der mehr als 600-jährigen Geschichte der Leipziger Universität. Die 55-Jährige wurde am Dienstag feierlich in das Spitzenamt eingeführt. Die große Stärke der Universität bestehe in der engen Verknüpfung von Geistes- und Naturwissenschaften, sagte Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) bei der Investitur.

Zur Bildergalerie

Sie sagte außerdem, die Universität müsse internationaler werden, mehr englischsprachige Angebote unterbreiten und zugleich die deutsche Kultur und Sprache pflegen. Wichtig sei auch der Brückenschlag zwischen Geistes- und Naturwissenschaften sowie der Blick nach Osteuropa.

Auch Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) gratulierte der neuen Rektorin. Zugleich äußerte er den Wunsch, die Universität möge sich noch stärker in das tägliche Leben der Stadt einmischen und Stellung beziehen: "Leipzig braucht seine Universität, und die Universität braucht unsere Stadt."

Beate Schücking kam von der Universität Osnabrück an die Alma Mater Lipsensis, wo derzeit 28.600 junge Menschen an 14 Fakultäten und 150 Instituten studieren. Leipzig wird damit zur Stadt der weiblichen Rektoren. Neben Schücking wurden auch an der renommierten Hochschule für Grafik und Buchkunst und an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Frauen in die Chefsessel gewählt. Bei der HTWK steht indessen die Ernennung durch den Freistaat noch aus.

noe/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr