Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Förderverein der HTWK Leipzig vergibt Preise für herausragende Abschlussarbeiten
Leipzig Bildung Förderverein der HTWK Leipzig vergibt Preise für herausragende Abschlussarbeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:19 11.01.2012
Für herausragende Leistungen bei ihren Abschlussarbeiten vergibt der Förderverein der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK) einen Preis an neun Studenten. Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Sie hatten sich unter anderem mit Kreditinstituten im Social Web, der Entwicklung eines neuartigen Brückenkonzeptes mit baukastenartigen Elementen und Landwirtschaft im innerstädtischen Raum auseinandergesetzt. Die Preisverleihung findet am 18. Januar ab 17 Uhr im Geutebrück-Bau der HTWK statt.

Wie die Hochschule am Mittwoch mitteilte, wird in diesem Jahr außerdem zum zweiten Mal die Albert-Geutebrück-Medaille für besondere Verdienste um die Entwicklung des Fördervereins verliehen. Die Medaille erhält 2012 Siegfried Altmann für sein langjähriges Engagement als erster Vorsitzender des Vereins, an dessen Gründung 1994 er maßgeblich beteiligt war.

Für die musikalische Umrahmung der Festveranstaltung sorgt der Chor der HTWK. Er wurde im November 2011 gegründet und präsentiert sich erstmals der Öffentlichkeit.

ic

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Erich-Zeigner-Schule in Leipzig-Plagwitz erstrahlt in neuem Glanz. Nach einer umfassenden Innensanierung hat Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) die Räume am Mittwoch feierlich an die Schüler und Lehrer übergeben.

11.01.2012

Die Universität Leipzig erhält für gleich zwei Projekte zur Innovation in der Hochschullehre eine Förderung von je 50.000 Euro. Wie die Uni mitteilte, konnten sich die Leipziger gegen 179 weitere Bewerber durchsetzen und zwei von insgesamt 16 „Fellowships" der Joachim-Herz-Stiftung erhalten.

10.01.2012

Am Mittwoch findet in Leipzig die Auftaktveranstaltung zur Aktion „One School One Country" im Rahmen der Berufe-Weltmeisterschaft „Worldskills 2013" statt. Wie die Sächsische Bildungsagentur mitteilte, sind die etwa 170 Grundschulen Leipzigs und der angrenzenden Kreise aufgerufen, sich als Patenschule zu bewerben.

10.01.2012
Anzeige