Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Gespräche und Kunst: HGB in Leipzig lädt zum Tag der offenen Tür
Leipzig Bildung Gespräche und Kunst: HGB in Leipzig lädt zum Tag der offenen Tür
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:56 02.01.2013
Blick durch die Scheibe auf die eine Industriefräse an der Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB). (Archivbild) Quelle: Wolfgang Zeyen
Leipzig

Ausführlich informieren können sich Interessierte über die vier Diplomstudiengänge Malerei/Grafik, Fotografie, Buchkunst/Grafik-Design und Medienkunst sowie den Masterstudiengang Kulturen des Kuratorischen. Außerdem besteht die Möglichkeit, mitgebrachte künstlerische Arbeiten oder ganze Mappen von Lehrenden der HGB kommentieren zu lassen. Auch aktuelle Kunst wird zu sehen sein: In einigen Klassen stellen Studierende ihre Arbeiten vor.

 

Der Tag der offenen Tür findet am 10. Januar sachsenweit an allen staatlichen Universitäten und Hochschulen statt.

ala

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Freistaat Sachsen fördert zwei Nachwuchsforschergruppen der Universität Leipzig mit insgesamt 1,5 Millionen Euro. Die neuen Projekte beschäftigen sich vor dem Hintergrund der Energiewende mit Technologien und Konzepten zur effizienten Energieumwandlung, -speicherung und -nutzung, wie das sächsische Wissenschaftsministerium am Dienstag mitteilte.

01.01.2013

Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) hält am 8. Januar einen Gastvortrag an der Universität Leipzig. Ab 11 Uhr spricht die Politikerin im Auditorium Maximum des Hörsaalgebäudes zum Thema „Im Zweifel für die Freiheit – Gedanken zu Freiheit und Sicherheit im liberalen Rechtsstaat“.

28.12.2012

Sächsische Schüler der neunten Klasse können sich noch bis zum 18. Januar 2013 für das Austauschprogramm „Brigitte-Sauzay“ bewerben. Sachsens Kultusministerin Brunhild Kurth hob in einer Mitteilung am Donnerstag die Vorteile eines Auslandsaufenthalts hervor.

27.12.2012