Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Gewerkschaft fordert Abschaffung des Deutschlandstipendiums
Leipzig Bildung Gewerkschaft fordert Abschaffung des Deutschlandstipendiums
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 31.08.2011
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Er kritisierte, dass wirtschaftlich weniger interessante Studiengänge wie die für Lehrer oder Politikwissenschaftler nicht in den Genuss der Förderung durch das Stipendium kämen: „Es darf nicht sein, dass sich die Wirtschaft - zu 50 Prozent durch staatliche Gelder bezuschusst - aussuchen darf, welche Studiengänge und Fachrichtungen an sächsischen Hochschulen protegiert werden.“

Sachsens Hochschulen haben bisher 134 der Deutschlandstipendien an begabte und engagierte Studierende vergeben. Wissenschaftsministerin Sabine von Schorlemer (parteilos) hatte das am vergangenen Sonntag ausdrücklich gewürdigt. Die Hochschulen könnten damit Anreize für Spitzenleistungen setzen, Unternehmen leistungsfähigen Nachwuchs unterstützen und dem Fachkräftemangel aktiv entgegenwirken.

Das Deutschlandstipendium von 300 Euro pro Monat wird unabhängig vom sonstigen Einkommen der Studierenden und ihren Eltern gewährt. Die Kosten tragen je zur Hälfte der Bund und private Förderer.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unerwartet deutlich ist die Zahl der Bewerber gestiegen, die ein Studium an der Universität Leipzig aufnehmen wollen. Für das kommende Wintersemester seien bisher über 28.000 Bewerbungen eingegangen, wie die Alma Mater am Dienstag mitteilte.

30.08.2011

Die Leipziger Universität will mehr in den USA arbeitende deutsche Wissenschaftler für eine Forschungstätigkeit in der Messestadt gewinnen. Auf einer Tagung vom 2. bis 4. September in San Francisco will Prorektor Prof. Dr. Matthias Schwarz für den Hochschulstandort werben, teilte die Uni am Dienstag mit.

30.08.2011

Sächsische Schüler können sich am Sonnabend und Sonntag in Leipzig auf einer Messe über die Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten in der Region informieren.

27.08.2011
Anzeige