Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Goldene Promotion in Leipzig: Mediziner kehren nach 50 Jahren an Studienort zurück

Goldene Promotion in Leipzig: Mediziner kehren nach 50 Jahren an Studienort zurück

Im Präparierkurs riecht es heutzutage viel besser. Und auch darüber hinaus hat sich bei der Ausbildung von Medizinern in Leipzig viel getan. Dies spürten auch die Jubilare, die sich zur Feier ihrer Promotion nach 50 Jahren am Dienstag im Universitätsklinikum der Messestadt einfanden.

Voriger Artikel
Nachwuchswissenschaftler von Uni Leipzig und HTWK forschen gemeinsam
Nächster Artikel
HHL Leipzig stellt Forschungsbericht vor und lädt zur Kooperation ein

Blick auf das Uniklinikum Leipzig in der Liebigstraße. Hier feierten ehemalige Leipziger Studenten am Dienstag ihre Goldene Promotion.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Vor über 40 Jahren stellte die DDR-Regierung die Ehrung der ehemaligen Promovenden ein, nun erweckten zwei aus ihren Reihen diese Tradition zu neuem Leben.

Die Mediziner Jörg Skrzypczak und Klaus Kühndel versammelten nach einer aufwändigen Suche in Universitätsarchiven und Melderegistern ihre ehemaligen Kommilitonen in Leipzig. Dort erhielten diese 1962 ihren Doktortitel für Humanmedizin oder Zahnmedizin. Zur feierlichen Verleihung einer Urkunde zur Goldenen Promotion kehrten sie aus ganz Deutschland an ihren Studienort zurück und staunten über die baulichen Veränderungen im medizinischen Viertel.

Skrypczak hat als Neurochirurg am Universitätsklinikum in Leipzig von 1964 bis 2000 wesentliche Entwicklungen in Behandlung und Lehre miterlebt. Schon zu DDR-Zeiten habe man keinen Vergleich mit westdeutschen Institutionen scheuen müssen, doch „aus heutiger Sicht sind unsere damaligen ambulanten Möglichkeiten ´Steinzeit`“, sagte Skrypczak. Nach der Wende leitete er zehn Jahre lang die Leipziger Poliklinik und gab sein Wissen an junge Assistenzärzte weiter. Noch heute erstellt er Gutachten für Gerichte und die Schlichtungsstelle der Ärztekammer.

„Auch wenn Nostalgie vieles in goldenem Licht erscheinen lässt, Tatsache ist, dass wir hervorragend ausgebildet wurden und unsere Ausbilder uns fürs Leben geprägt haben. Wir sind der Universität in Dankbarkeit verbunden“, sagte Jörg Skrypczak. Er lade alle ehemaligen Kommilitonen dazu ein, in zehn Jahren gemeinsam die Diamantene Promotion zu feiern. „Dies wird hoffentlich nicht am Teilnehmermangel scheitern“, fügte der Mediziner scherzhaft hinzu.

Amélie Middelberg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr