Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Google-Führungspersonal in Leipzig: Schmidt und Cohen stellen Buch an der Uni vor
Leipzig Bildung Google-Führungspersonal in Leipzig: Schmidt und Cohen stellen Buch an der Uni vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:31 30.05.2013
Eric Schmidt (l.) und Jared Cohen von Google haben am 30.05.2013 ihr neues Buch an der Universität Leipzig vorgestellt. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Die Lesung auf dem Campus am Augustusplatz war die einzige in ganz Deutschland.

In ihrem hierzulande beim Rowohlt-Verlag erschienenen Sachbuch beschreiben Schmidt und Cohen den Einfluss der weltweiten Verbreitung des Internets auf Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und welche Konsequenzen die Allgegenwärtigkeit der Online-Technologien ihrer Meinung nach haben wird. Kritiker vermuten hinter den Zukunftsvisionen in „Die Vernetzung der Welt“ allerdings auch eine unverhohlene Beschreibung der Firmenideologie des Google-Konzerns.

Leipzig. Hoher Besuch in der Messestadt: Zwei der weltweit einflussreichsten Menschen dieser Tage waren am Donnerstag in der Universität Leipzig zu Gast. Google-Aufsichtsratsvorsitzender Eric Schmidt und Jared Cohen, Chef der Denkfabrik Google Idea, stellten ihr neues Buch „Die Vernetzung der Welt“ vor. Die Lesung war die einzige in ganz Deutschland.
"Die Vernetzung der Welt" von Eric Schmidt und Jared Cohen ist in der deutschen Übersetzung bei Rowohlt erschienen. Quelle: Rowohlt

Seit dem Eintritt des früheren Sun- und Apple-Mitarbeiters Eric Schmidt im Jahr 2001 stieg Google zum Weltkonzern mit Branchen-Monopolstellung auf. Zusammen mit den Google-Gründern Larry Page und Sergey Brin leitet Schmidt heute die Geschäfte des Unternehmens. Seit 2009 gehört der 58-Jährige auch zum Beraterstab von US-Präsident Barack Obama. Jared Cohen arbeitete vor seiner Tätigkeit als Chef der Google-Denkfabrik im Planungsstab des US-Außenministeriums und gehört laut Einschätzung des Time-Magazins zu den 100 wichtigsten Personen der Weltpolitik.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit längerer Zeit fragen sich Forscher weltweit, wie Menschen Unmengen an Sinneseindrücken zu einem sinnvollen Ganzen zusammensetzen. Leipziger Forscher haben nun mit einem Experiment einen Teil der Antwort gefunden.

29.05.2013

[gallery:500-2418114009001-LVZ] Leipzig. Mit prominenten Gästen hat die Juristenfakultät der Universität Leipzig am Mittwoch den 20. Jahrestag ihrer Neugründung gefeiert.

29.05.2013

Bei der seit knapp fünf Wochen andauernden Besetzung von zwei Räumen im Seminargebäude am Campus Augustusplatz setzt die Uni-Leitung weiter auf eine Verhandlungslösung.

27.05.2013
Anzeige