Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Grünen-Fraktion kritisiert Stellenkürzungen in Leipziger Schulsekretariaten
Leipzig Bildung Grünen-Fraktion kritisiert Stellenkürzungen in Leipziger Schulsekretariaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:41 26.08.2014
In Schulen könnten Sekretetariatsstellen um bis zu zehn Prozent gekürzt werden. (Symbolbild) Quelle: Heiko Wolfraum
Leipzig

Viele Schulen müssten bald ganze Tage ohne Schulsachbearbeiter bestreiten, teilte die Fraktion am Dienstag mit.

Den Grünen zufolge wurde im Zuge einer Anfrage eine neue Stellenbemessung bekannt. Diese besagt, dass überzählige, befristet angestellte Mitarbeiter nicht weiter beschäftigt werden sollen. Erst in zwei Jahren soll das Modell neu evaluiert werden. Auch erst dann würden die Auswirkungen der zehnprozentigen Stellenkürzungen mit allen Folgen deutlich.

Katharina Krefft, schulpolitische Sprecherin der Fraktion, sagte: „Das Modell ist nicht zu Ende gedacht. Es wurde holzschnittartig angelegt. Auch Schulen, die über einer gewissen Schülergrenze liegen, bekommen nicht etwa zwei Sachbearbeiterinnen, ganz zu schweigen davon, dass die Verwaltung lebensferne Vorstellungen von der Tätigkeit einer Schulsachbearbeiterin hat.“

Deshalb habe die Fraktion nun einen Antrag eingereicht. Darin forderten die Grünen, dass die Folgen der Stellenreduzierungen bei Schulsachbearbeiterinnen von Anfang an aufgenommen und ausgewertet werden. Der Umfang der Aufgaben der Sekretariate müsse realistisch erfasst werden, so Krefft.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Funkbrücke im Dienst der Wissenschaft über eine Distanz von rund 6500 Kilometern: Am Leipziger Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie (Eva) wird die klassische Kurzwellentechnik eingesetzt, um permanenten Kontakt zu einem Forschungscamp im kongolesischen Salonga-Nationalpark zu halten.

25.08.2014

Medizin und Musik sind die beiden großen Leidenschaften von Vincent Strehlow. Als er sein Abi machte, komponierte er nebenbei Filmmusik. Musik studieren, Musiker werden, das war sein Plan.

25.08.2014

Studenten in besonderen Lebenslagen finden künftig in Leipzig eine neue Anlaufstelle. Am Freitag eröffnete das Studentenwerk ihr „Center for Social Services“ (CSS) am Gutenbergplatz.

22.08.2014