Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung HHL-Absolvent gewinnt Preis für beste Abschlussarbeit
Leipzig Bildung HHL-Absolvent gewinnt Preis für beste Abschlussarbeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:14 23.02.2012
Manuel Bender (Mitte) erhält die Auszeichnung für die beste Abschlussarbeit auf dem Value Day 2012 in Österreich. Quelle: HHL Darko Todorovic
Anzeige
Leipzig

Wie die HHL am Donnerstag mitteilte, ist der Preis für die beste Abschlussarbeit im Bereich Strategie mit 2000 Euro dotiert und wird seit 2011 von der österreichischen Fachhochschule ausgelobt.

In seiner englischsprachigen Masterarbeit mit dem Titel „Prior to engagement: The systematic examination of ex-ante trust in first-time strategic alliances“ untersuchte der 26-jährige Bender die Faktoren, die zur Vertrauensbildung beim Eingehen von strategischen Allianzen wirken. Ziel war die Entwicklung eines konzeptuellen Modells und der Ableitung von konkreten Implikationen für Forschung und Praxis.

Bender, der in München als Strategieberater arbeitet, weiß seinen Erfolg zu schätzen. „Über den Value Day Award 2012 habe ich mich sehr gefreut, da ich auf diesem Weg meiner Alma Mater `Danke´ für die exzellente akademische Ausbildung sagen kann. Aufgrund der Güte der eingereichten Arbeiten gibt mir der Preis eine riesige Bestätigung der Qualität meiner Arbeit.“

Bewertet wurde neben der Masterarbeit auch eine Präsentation mit anschließender Diskussion vor einer Jury, bestehend aus Professor Marion Büttgen (Universität Hohenheim), Otto Huber (Vaduz), Professor Michael Stephan (Philipps-Universität Marburg) sowie Professor Carsten Bartsch (FH Vorarlberg).

Der Value Day ist eine jährlich in Österreich stattfindende Fachtagung mit Experten aus den Gebieten Finanzen und Controlling.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wissenschaftsministerin Sabine von Schorlemer (parteilos) rechnet weiter mit hohen Studentenzahlen an Sachsens Hochschulen. „Anders als bisher angenommen, wird sich die hohe Auslastung in den nächsten Jahren weiter fortsetzen“, sagte sie am Montag in Dresden.

20.02.2012

Studierende in Leipzig können von Montag an das neue Semesterticket kaufen. Wie die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) am Freitag mitteilten, ist der Fahrschein gegen Vorlage des Studentenausweises zu unveränderten Preisen erhältlich.

17.02.2012

Die Neurologin Dorothee Saur, Oberärztin an der Neurologie der Leipziger Universitätsklinik, hat den mit 600.000 US-Dollar (480.000 Euro) dotierten Preis der James Smith McDonnell-Stiftung erhalten.

16.02.2012
Anzeige