Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung HTWK Leipzig schafft weltweit erste Professur für innovatives Training von Chirurgen
Leipzig Bildung HTWK Leipzig schafft weltweit erste Professur für innovatives Training von Chirurgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:47 21.11.2011
Die neue Professur an der HTWK soll fortschrittliche Trainingsmöglichkeiten für Chirurgen und OP-Personal entwickeln. (Archiv - und Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Werner Korb nimmt die wissenschaftliche Arbeit als Stiftungsprofessor ab dem 1. Dezember auf, teilte die Hochschule am Montag mit.  

Schwerpunkt der Professur ist die Entwicklung zukünftiger Trainingsmöglichkeiten für Chirurgen und OP-Personal. Dafür werden an der HTWK ein hochmoderner Simulations- und Trainings-Operationssaal sowie ein Labor für medizinische Mensch-Maschine-Systeme entstehen.

Aus diesem Anlass besuchte Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD), Vorstandsvorsitzender der Leipziger Stiftung für Innovation und Technologietransfer, zusammen mit Markus Krabbes, Prorektor für Wissenschaftsentwicklung der HTWK, das Forschungszentrum. Beide ließen sich unter anderem von den Ergebnissen des Kunststofflabors beeindrucken, in dem die Wissenschaftler die menschliche Wirbelsäule durch lebensechte Modelle nachbilden. An diesen Modellen können angehende Ärzte Operationen üben – und zwar nebenan im zukünftigen Trainings-Operationssaal, der eine realistische OP-Umgebung simuliert.

„Ich freue mich, diese weltweit erste und einmalige Professur mit dem Forschungs- und Lehrgebiet ‚Simulation und Ergonomie in der operativen Medizin' antreten zu dürfen", sagte der zukünftige Inhaber der Stiftungsprofessur, Werner Korb. „Mein Ziel ist, innovative Trainingsmöglichkeiten für Chirurgen und OP-Personal zu erforschen und zu entwickeln."

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sachsen arbeitet weiter am Image als Musterschüler im deutschen Bildungswesen. Im „Lernatlas“ - einem bundesweiten Vergleich der Lernbedingungen in allen Städten - schnitt Sachsen überdurchschnittlich oder sogar erstklassig ab, teilte die Bertelsmann Stiftung am Montag in Gütersloh mit.

21.11.2011

Bei der Hochschulinformationsmesse haben sich am Wochenende in Leipzig rund 8000 Jugendliche über mögliche Studienangebote und -orte in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen informiert.

20.11.2011

Auf den ersten Blick ist das gar nichts Besonderes: Ein Blechbläserensemble spielt vor dem Portal des Leipziger Gewandhauses, zieht mit Musizierfreude und rundem Klang die Heranströmenden in seinen Bann, trotz der Kälte, die zum ersten Mal in diesem Jahr so richtig zuschlägt.

13.11.2011
Anzeige