Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung HTWK Leipzig vergibt ein Drittel mehr Deutschlandstipendien als im Vorjahr
Leipzig Bildung HTWK Leipzig vergibt ein Drittel mehr Deutschlandstipendien als im Vorjahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:09 04.12.2012
Leipziger Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur - HTWK. Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Im Vorjahr waren es nur 30 Stipendien, das Maximum dessen, was die Hochschule damals vergeben durfte.

Das Deutschlandstipendium wird für die Dauer von mindestens zwei Semestern, maximal jedoch bis zu Erreichen der Regestudienzeit gewährt, und muss nicht zurückgezahlt werden. Gefördert werden sollen Studierende, die besonders gute Leistungen aufweisen und sich gesellschaftlich engagieren. Die Hälfte der Kosten trägt der Bund, den Rest muss die Hochschule bei Unternehmen, Stiftungen und Privatpersonen einwerben. Von der Höhe der eingenommenen Gelder hängt letztlich ab, wie viele Stipendien die Hochschule letztlich vergeben kann.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für die Weltmeisterschaft der Berufe WorldSkills 2013 vom 2. bis zum 7. Juli in Leipzig werden noch Freiwillige gesucht. Bisher haben sich 600 Volonteers aus dem In- und Ausland beworben, teilte WorldSkills Leipzig am Dienstag mit.

04.12.2012

Die HHL Leipzig Graduate School of Management (HHL) bietet in Deutschland die besten Masterprogramme im Management an. Zu diesem Ergebnis kommt ein Ranking der Zeitung Financial Times, für das Management-Studiengänge europaweit verglichen wurden.

03.12.2012

Neun sächsische Schulen haben am Montag von Kultusministerin Brunhild Kurth (parteilos) das Qualitätssiegel für sehr gute Berufs- und Studienorientierung verliehen bekommen.

03.12.2012
Anzeige