Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung HTWK-Senat kommt im Konflikt um Rektorin zu außerordentlicher Sitzung zusammen
Leipzig Bildung HTWK-Senat kommt im Konflikt um Rektorin zu außerordentlicher Sitzung zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 29.04.2011
Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Er kommt am nächsten Mittwoch (4. Mai) zu einer außerordentlichen Sitzung zusammen. Erweiterter Senat und Rektorat sehen dringenden Handlungsbedarf, um eine eine konstruktive Lösung zu finden, hieß es am Freitag in einer Mitteilung. Wegen der öffentlichen Debatte um die Nichternennung von Rektorin Renate Lieckfeldt und eines womöglich drohenden Rechtsstreits fürchte der Senat um das Ansehen der HTWK.

Der Freistaat verweigert der 45-jährigen Professorin Lieckfeldt den Rektorenposten wegen eines Rückfallrisikos nach ihrer überstandenen Krebserkrankung und begründet dies mit dem Beamtenrecht. Nun wird geprüft, ob sie ins Angestelltenverhältnis übernommen werden kann. Wissenschaftsministerin Sabine von Schorlemer (parteilos) hat Lieckfeldt inzwischen zu Gesprächen eingeladen. Am Mittwoch hatten Studenten das HTWK-Rektorat für 24 Stunden besetzt, um ihre Bestellung zu erzwingen.

Lieckfeldt, verbeamtete Professorin in Nordrhein-Westfalen, sollte am 1. Mai zur Rektorin der Hochschule ernannt werden. Damit würde sie in Sachsen den Status einer Wahlbeamtin erhalten. Im Beamtenrecht gilt generell, dass für eine Verbeamtung gesundheitliche Voraussetzungen erfüllt werden müssen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Streit um den Amtsantritt der gewählten HTWK-Rektorin Lieckfeldt haben die Studenten der Leipziger Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) am Donnerstag die Besetzung des Rektorats beendet.

28.04.2011

Etwa 30 Studenten der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig haben am Mittwochmorgen das Rektorat der Hochschule besetzt. „Wir wollen damit und mit zusätzlichen Aktionen kreativ, bunt, laut, alternativ und gewaltfrei auf die diskriminierende Nichternennung von Renate Lieckfeldt als Rektorin der HTWK Leipzig aufmerksam machen“, heißt es in einer Stellungnahme der Besetzer.

27.04.2011

Die gewählte Rektorin der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK), Renate Lieckfeldt, will sich notfalls ins Amt klagen. „Aber ich möchte alles dafür tun, dass es dazu nicht kommt“, sagte sie am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa.

26.04.2011
Anzeige