Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung HTWK-Studenten senden erstmals Filmquiz
Leipzig Bildung HTWK-Studenten senden erstmals Filmquiz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 15.01.2014
Die Rateshow "Filmriss-Filmquiz" geht heute Abend erstmals live auf Sendung. Quelle: web

Die Sendung ist ein Sonderformat der regelmäßig im Conne Island stattfindenden Wissensshow zum Thema Film, die vor vier Jahren aus der Taufe gehoben wurde und zum Publikumsrenner avancierte.

Filmmusiken und -ausschnitte erraten, verpixelte Schauspieler erkennen - und jede Mange Spaß haben. Die HTWK-Studenten sind schon seit Oktober 2013 in den Modulen "Interaktive TV-Anwendungen und Dienste" sowie "Studioproduktion" dabei, den so genannten Director`s Cut zu konzipieren und vorzubereiten. In kleinen Teams wurde die Projekt-Webseite ausgebaut, der Drehtag geplant und das heute Abend anstehende Live-Streaming vorbereitet. Auf allen Social-Media-Kanälen machten die Kommilitonen das Vorhaben bereits publik. Und rings um den HTWK-Campus in Connewitz wurde im Vorfeld ordentlich plakatiert.

"Bei diesem Projekt können wir eine Fernsehsendung mal ganz nach unseren Vorstellungen entwickeln. Mit einer Quizshow, die sich um die bunte Welt des Films dreht, erreichen wir hoffentlich viele Leute", erklärt Tobias Richter seine Faszination für das cineastische Vorhaben. Er studiert im siebten Semester Medientechnik und ist nun der stellvertretende Produktionsleiter.

Neben dem Erraten von Filmen, Soundtracks und Dialogen erwarten die Mitwirkenden und Zuschauer auch viele neue Spielideen, die zum gemeinschaftlichen Knobeln anregen. Lars Tunçay, Filmenthusiast und Begründer von "Filmriss-Filmquiz", wird durch den Abend führen und den Kandidaten diverses Filmkenntnisse abverlangen.

Schauplatz des Geschehens ist ab 20 Uhr das Studio 3 am Friedrich-List-Platz. 16 Teilnehmerkarten für die Show wurden vorab verlost. Wer kein Glück hatte, ein Mitmach-Ticket zu ergattern, kann als Zuschauer dabei sein oder sich unter www.filmriss-filmquiz.de beim Live-Stream ansehen, wie sich die Kandidaten schlagen. Außerdem gibt es einen Live-Chat und die Möglichkeit, sich bei Quizfragen interaktiv einzuklinken und Preise zu gewinnen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 16.01.2014

Beck, Mario

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Knauthain hat ein neues Zentrum: Die "Holunderzwerge" sind in ein neues Gebäude gezogen, das in nur achtmonatiger Bauzeit in der Thomas-Müntzer-Siedlung für knapp 1,5 Millionen Euro entstanden ist.

15.01.2014

Ob als Cordon Bleu, Wiener Schnitzel oder klassisch ostdeutsches Jägerschnitzel: In Leipzig essen Studenten pro Jahr so viele Schnitzel wie an keiner anderen deutschen Universität.

15.01.2014

Die Universitäts-Tierklinik Leipzig kann künftig mit einem neuen Hochleistungsgerät kranke Tiere untersuchen und forschen. Der Drei-Tesla Magnetresonanztomograph (MRT) laufe derzeit im Probebetrieb, sagte Eberhard Ludewig von der Klinik für Kleintiere am Mittwoch in Leipzig.

15.01.2014
Anzeige