Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung HTWK-Studenten stellen Entwürfe für neuen Finanzamt-Bau in Leipzig vor
Leipzig Bildung HTWK-Studenten stellen Entwürfe für neuen Finanzamt-Bau in Leipzig vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:44 02.07.2010
Die HTWK-Studentinnen Isabelle Lützkendorf, Aileen Ernst und Heike Schlösser (von links) mit ihrem Modell. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Entstanden sind die Konzepte an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig. Ein Semester lang hatten die Architekturstudenten unter der Leitung von Professor Frank Hülsmeier daran gearbeitet.

Durch eine Kooperation mit dem Freistaat Sachsen bekamen die Hochschüler die Gelegenheit, ihre theoretischen Kenntnisse bei einem Projekt in der Praxis unter Beweis zu stellen. In einem Seminar an der Fakultät Bauwesen machten sich die zweiköpfigen Teams Gedanken, wie das zwischen 2006 und 2009 sanierte Gebäude sinnvoll vergrößert werden könnte. Ob eines ihrer elf Konzepte in die Realität umgesetzt wird, ist derzeit jedoch noch offen.

Zur Galerie
Das Finanzamt am Leipziger Nordplatz soll ausgebaut werden. Wie die Erweiterung aussehen könnte, zeigen seit Freitag die Entwürfe von elf Leipziger Studententeams in einer Ausstellung. Entstanden sind die Konzepte an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig. Ein Semester lang hatten die Architekturstudenten unter der Leitung von Professor Frank Hülsmeier daran gearbeitet.

Entstehen könnte der Anbau nach Angaben der Hochschule an der Roscherstraße, Ecke Eutritzscher Straße, einem Nachbargrundstück des bereits bestehenden Finanzamts II. Noch bis 23. Juli sind die Konzepte dort für die Öffentlichkeit zu sehen. Die Ausstellung, die vom Architekturinstitut ai:L der HTWK und dem Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB) veranstaltet wird, ist montags bis Freitag zwischen 9 und 12 Uhr geöffnet.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der ehemalige Sächsische Ministerpräsident Georg Milbradt ist neuer Vorstandsvorsitzender der Krämerstiftung der Handelshochschule Leipzig (HHL). Wie die Hochschule am Donnerstag mitteilte, formierte sich der Vorstand der Stiftung rund um den ehemaligen Landesvater neu.

01.07.2010

Der Rektor der Universität Leipzig, Franz Häuser, und die Prorektoren bleiben bis zur Wahl ihrer Nachfolger im Amt. Das gab die Universität am Montag bekannt.

28.06.2010

Die Studenten der Handelshochschule Leipzig (HHL) sind die zufriedensten Studierenden in Deutschland. Das ist das Ergebnis einer jährlich veröffentlichten repräsentativen Studie des Beratungsunternehmens Universum Communications.

25.06.2010
Anzeige