Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung HTWK ist erstes ostdeutsches Mitglied der European University Association
Leipzig Bildung HTWK ist erstes ostdeutsches Mitglied der European University Association
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 05.02.2010
Anzeige

Damit ist die HTWK deutschlandweit eine von elf  Fachhochschulen und gleichzeitig die erste in den neuen Bundesländern, die Mitglied in der Vereinigung europäischer Universitäten wird. Ausschlag für die Aufnahme in die EUA sei die Forschungsstärke und die Nachwuchsförderung an der HTWK, teilte die Hochschule mit. „Die europäische Ausrichtung und der weitere Ausbau unserer internationalen Hochschulpartnerschaften in Forschung und Lehre sind weitere Etappen für die erfolgreiche Positionierung der HTWK Leipzig als anerkannte europäische Hochschule“, betonte Hubertus Milke, Rektor der HTWK. Die Mitgliedschaft in der EUA sei dafür beste Voraussetzung. Mit der Aufnahme in die EUA zeige sich der Erfolg der vergangenen Jahre. Die Hochschule habe einen grundlegenden Strategieentwicklungsprozess eingeleitet, um sich als Kompetenzzentrum in Mitteldeutschland zu etablieren. Vor allem die Forschung in den Bereichen Energie-Bauen-Umwelt, Life Science Engineering sowie Software- und Medientechnologien soll künftig ausgebaut werden. Als EUA-Vollmitglied soll sich die HTWK Leipzig aktiv an der Gestaltung des Europäischen Bildungs- und Forschungsraumes (ERA) beteiligen, regionale Aspekte in die politische Diskussion in Brüssel einbringen und damit zur Wettbewerbsfähigkeit der Region beitragen.

Die EUA ist die offizielle Vertretung der europäischen Universitäten mit Sitz in Brüssel, repräsentiert mehr als 800 Mitglieder in 46 Ländern. Sie gilt als Stimme der Hochschulen in politischen Debatten um die künftige Entwicklung des Europäischen Bildungs- und Forschungsraumes. Seit 2008 werden auch Fachhochschulen aufgenommen. Die HTWK Leipzig ist mit etwa 6800 Studierenden Sachsens größte Fachhochschule der Region.

cgr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die private Handelshochschule Leipzig (HHL) hat am Donnerstag die Wissenschaftler Kathrin M. Möslein und Ralf Reichwald zu Außerplanmäßigen Professoren ernannt.

04.02.2010

Eine neue Fermentationsanlage wird demnächst an der Fakultät für Biowissenschaften, Pharmazie und Psychologie der Universität Leipzig in Betrieb genommen.

04.02.2010

Eine Karriere in Schule oder Ausbildung fängt schon mit der richtigen Wahl der Bildungseinrichtung an. Wer schon einmal wissen will, was auf ihn zukommt, kann sich am Sonnabend in vielen Bildungseinrichtungen über Ausbildungswege und Unterrichtskonzepte informieren.

28.01.2010
Anzeige