Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
HTWK vor der Rektor-Wahl - Drei Kandidaten nominiert

HTWK vor der Rektor-Wahl - Drei Kandidaten nominiert

1992 gegründet, rund 6300 Studenten, fast 650 Mitarbeiter - die Leipziger Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) ist ein Schwergewicht in der sächsischen Wissenschaftslandschaft.

Voriger Artikel
Leipziger Archäologie-Institut kommt auf Rote Liste des Deutschen Kulturrats
Nächster Artikel
Forscher der Uni Leipzig schauen Kindern tief in die Augen

Im Geutebrückbau der HTWK befindet sich das Dienstzimmer des Rektors: Wer führt dort künftig die Geschäfte?

Quelle: André Kempner

An ihrer Spitze standen in der Vergangenheit die Professoren Klaus Steinbock, Manfred Nietner und Hubertus Milke sowie Professorin Renate Lieckfeldt, die im September 2013 - mitten in ihrer Amtszeit - an Krebs verstarb.

Nun steht die nächste Rektorwahl an. Mit Markus Krabbes, Gesine Grande und Frank Nolden hat der Hochschulrat im Einvernehmen mit dem Senat drei Kandidaten nominiert. Das Votum obliegt dem erweiterten Senat, am 30. Juli soll die Entscheidung fallen.

Markus Krabbes: Nach dem Tod von Renate Lieckfeldt übernahm der 43-Jährige kommissarisch den Rektorposten, vorher wirkte er bereits als Dekan und Prorektor. Krabbes stammt aus Leipzig, wurde zunächst Maschinen- und Anlagenmonteur mit Abitur. An der Technischen Hochschule/HTWK studierte er Elektrotechnik, war danach als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Uni in Ilmenau tätig und wechselte dann an die Universität in Magdeburg. Ab 2001 war ein Fraunhofer-Institut in Chemnitz seine berufliche Heimat, nach der Promotion 2003 wurde Krabbes zum Professor für Informationssysteme an die HTWK berufen.

Gesine Grande: Wie Krabbes stammt auch sie aus Leipzig, wurde hier 1964 geboren und studierte an der Uni Leipzig Psychologie. Es folgten Tätigkeiten als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der hiesigen Uni-Frauenklinik sowie an den Unis in Essen und Bielefeld. Dort promovierte sie 1997 und wurde 2003 als Professorin für Psychologie an die HTWK berufen, wo sie ab 2012 auch als Dekanin der Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften wirkte. Vor zwei Jahren hatte Gesine Grande an der Leipziger Uni im Fach medizinische Psychologie habilitiert. Anfang 2014 übernahm sie die Professur für Prävention und Gesundheitsforschung an der Uni in Bremen.

Frank Nolden: Der 50-Jährige stammt aus Heide/Holstein und studierte Rechtswissenschaften an der Uni Kiel. Später war er dort Dezernent, dann Sachgebietsleiter in der Hamburger Steuerverwaltung und anschließend ständiger Vertreter des Kanzlers der Uni Köln. 2001 wechselte der promovierte Umweltrechtler nach Leipzig, wurde administrativer Geschäftsführer am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung. Von 2005 bis 2013 war er Kanzler an der Leipzigs Uni, leitete dann kurz die Stabsstelle für Innenrevision im sächsischen Wissenschaftsministerium und übernahm anschließend das mit einer Professur verbundene Rektorat an der Fachhochschule der sächsischen Verwaltung in Meißen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 03.07.2014

Beck, Mario

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr