Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Herbstsemester der Volkshochschule Leipzig beginnt - 220 zusätzliche Kurse im Angebot
Leipzig Bildung Herbstsemester der Volkshochschule Leipzig beginnt - 220 zusätzliche Kurse im Angebot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:53 25.08.2011
Die Volkshochschule Leipzig in der Löhrstraße. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Wie schon in der Vergangenheit erfreuen sich Seminare zum Spracherwerb einer starken Nachfrage: 424 Programme führen die Teilnehmer an 20 fremde Sprachen heran. Erstmals findet das Pilotprojekt „Deutschstunde" im Grundbildungsbereich statt, ein Angebot, dass sich an Menschen mit Migrationshintergrund richtet. Die Teilnehmer lernen alltägliche Dinge wie das Ausfüllen von Anträgen oder den Umgang mit Behörden.

Neben den Sprachen werden besonders Computerlehrgänge und Kurse zu Gesundheitsthemen angeboten. Auch Fachlehrgänge zur beruflichen Weiterbildung finden verstärkt statt.

Den Höhepunkte des kommenden Semesters bildet der Besuch von Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich am 7. November. Dieser stellt sich unter dem Titel „Leipziger Gespräch" den Fragen des Publikums und des Chefredakteurs der Leipziger Volkszeitung, Bernd Hilder.

Am Freitag, dem 2. September, veranstaltet die Volkshochschule Leipzig für alle Interessierten einen kostenlosen Schnuppertag. Von 10 Uhr an finden neben einem bunten, interkulturellen Rahmenprogramm vielfältige Kursangebote zum Ausprobieren statt. Den Tag beschließt das Jugendkabarett der Leipziger Pfeffermühle.

Mehr zum Angebot unter: www.vhs-leipzig.de

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch 20 Jahre nach dem Mauerfall verhalten sich junge Ostdeutsche laut einer Studie der Universitäten Magdeburg und Essen weniger solidarisch als Westdeutsche. Selbst Studenten aus Westdeutschland, die im Osten eine Universität besuchen, sind demnach solidarischer als ihre ostdeutschen Kommilitonen, teilte die Universität Magdeburg am Dienstag mit.

23.08.2011

Das Ägyptische Museum der Universität Leipzig bekommt nach achtjähriger Restaurierung eine archäologische Kostbarkeit zurück. An diesem Freitag werde der Sarg des Beamten Seneb mit schwerem Gerät im Schaufenster des Museums aufgestellt, teilte die Universität am Dienstag mit.

16.02.2017

Der Buchsommer Sachsen stößt bei Kindern und Jugendlichen in Leipzig zunehmend auf Interesse.Der Buchsommer war am 7. Juli gestartet. Seither konnten Kinder und Jugendliche ab der 5. Klasse in den Städtischen Bibliotheken aus einer Auswahl drei Bücher mit nach Hause nehmen und während der Ferien lesen.

22.08.2011
Anzeige