Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Immer mehr Studenten greifen zum Koffer

Hilfe bei Behördengängen Immer mehr Studenten greifen zum Koffer

Er ist fantastisch, praktisch und quadratisch: der mobile Bürgerkoffer. Studenten erhalten ihn seit September 2014 nach ihrer Immatrikulation. Darin befinden sich allerlei Hilfen für Behördengänge in Leipzig. Allein dieses Wintersemester haben schon 570 Zuzügler davon Gebrauch gemacht.

Immer gut informiert: Mit dem mobilen Bürgerkoffer haben die Studenten im Audimax bei Behördengängen die Nase vorn.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Unter den Erstsemestern ist er eine echte Hilfe beim Start an der neuen Uni: der mobile Bürgerkoffer. Seit vergangenem Jahr bietet die Stadt Leipzig diesen praktischen Service an. Er soll Zuzüglern Behördengänge erleichtern. In dem Trolley befinden sich allerhand Dokumente, um den eigenen Wohnsitz an-, ab- oder umzumelden. Auch für den Personalausweis kann vorab schon einiges ausgefüllt werden.

So fällt die Resonanz von Hochschulmitarbeitern und Studierenden durchweg positiv aus, denn die Bürgerämter sind durch die Trolleys, gespickt mit Vorabinformationen, in der turbulenten Phase der Einschreibewochen gehörig entlastet.  

Allein in den vergangenen 50 Stunden reichten 570 Studenten ihre Immatrikulationen bei der Universität Leipzig, der Handelshochschule sowie der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur ein. Im Zuge dessen erhielten sie den mobilen Bürgerkoffer. 300 Studierende bekamen dieses Wintersemester außerdem den Zuzugsbonus, weil sie ihren Erstwohnsitz in die Messestadt verlegten. Auch andere Hochschulen haben schon ihre Fühler ausgestreckt. Doch dieses Mal können sie nicht teilnehmen, weil es dafür noch zu wenig Bürgerkoffer gibt. 

Ursprünglich wurde das Projekt des mobilen Bürgerkoffers vom Sächsischen Staatsministerium der Justiz und für Europa entwickelt. In zahlreichen sächsischen Kommunen wurde es bereits als Pilotprojekt ausprobiert. Mithilfe dieses Vehikels sollten zu lange Verwaltungswege vermieden werden. Im September vergangenen Jahres probierte auch Leipzig den mobilen Bürgerkoffer erstmals aus. 

mes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das WGT lockte auch 2017 Fans der Schwarzen Szene aus der ganzen Welt nach Leipzig. Wir zeigen einen Rückblick in Fotos, Videos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig, zeigen aber auch, was man aus den alten Gebäuden so alles machen kann. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr