Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Immer weniger Schüler – Schulnetz in Leipzig Nordost soll „gestrafft“ werden
Leipzig Bildung Immer weniger Schüler – Schulnetz in Leipzig Nordost soll „gestrafft“ werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:23 15.12.2009
Anzeige
Leipzig

Weil sich die Grundschule in der Theklaer Lidicestraße seit mehreren Jahren am unteren Limit der Mindestschülerzahl bewege, soll die Einrichtung mit Ende des Schuljahres 2009/10 schließen, das Areal stattdessen für die Mittelschule Portitz ausgebaut werden. Mit diesen Änderungen erhofft sich die Stadt „einen zukunftsfähigen Schulstandort mit gutem Entwicklungspotenzial“. Als Grundschule wäre die Anlage voraussichtlich auch in den kommenden Jahren unterbesetzt, schließt das Rathaus anhand der prognostizierten Bevölkerungsentwicklung.

Bereits zum Sommer dieses Jahres wurde in Mockau-Nord das Gebäude der 65. Mittelschule (Rosenowstraße) frei. Der bisherige Doppelschulstandort soll nach Plänen der Stadt künftig vom Beruflichen Schulzentrum 12 allein genutzt werden, dessen Außenstelle in der Wodanstraße schließen. Damit würde auch die 66. Grundschule ihre Kisten packen und in das freiwerdende Gebäude in der Komarowstraße einziehen.

Das Bäumchen-wechsel-Dich-Spiel wird mit dem anvisierten Umzug der Berufsschule 7 komplettiert. Deren Außenstelle soll in die Neustädter Straße wechseln, die in der Tauchaer Straße dafür schließen.

Über die Pläne soll voraussichtlich im Februar in der Ratsversammlung abgestimmt werden.

Christiane Lösch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Grundschule 71 in Thekla soll zum Ende des Schuljahres geschlossen werden. Im Februar wird der Stadtrat darüber entscheiden, teilte die Stadt Leipzig am Dienstag mit.

15.12.2009

Die einen backen in der Weihnachtszeit Plätzchen, andere arbeiten an der Zusammensetzung für den perfekten Würfel. Statt Backpulver, Mehl und Zucker benötigen die Studenten der HTWK Leipzig dafür Zement, Gesteinskörnungen und selbst ausgewählte Zusätze und Technologien.

15.12.2009

Der Neubau einer Grundschule in Böhlitz-Ehrenberg steht am Mittwoch auf der Tagesordnung der Ratsversammlung. Die CDU-Fraktion hatte dazu im August einen Antrag gestellt.

14.12.2009
Anzeige