Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
In einer Stunde um die Uni - Campus-Rundgänge starten in Leipzig

In einer Stunde um die Uni - Campus-Rundgänge starten in Leipzig

Einmal rund um den neuen Leipziger Uni-Campus – dafür müssen sich Spaziergänger mindestens eine Stunde Zeit nehmen. Zumindest wenn sie an einem der monatlichen geführten Rundgänge teilnehmen.

Leipzig. Am Sonnabend war Auftakt für das diesjährige kostenlose Angebot der Hochschule. Die Resonanz war beachtlich. Knapp 100 Interessenten hatten sich um 10 Uhr am Treffpunkt Leibnizforum eingefunden.

Los ging es in Richtung Grimmaischer Steinweg. Dort erfuhren die Teilnehmer von ihrer nebenberuflichen Fremdenführerin Kristin Klemann, dass die heutige Bepflanzung die einstige Häuserfront wieder aufnimmt. Ein Blick auf die neuen Institutsgebäude und weiter ging es zum Augustusplatz.

Der erste Höhepunkt des Rundgangs ist das künftige Paulinum. Auf die Baustelle dürfen die Besucher zwar nicht, Fragen stellen ist aber erwünscht. Bauzeit, Ausstattung und Abgrenzung von Andachtsraum und Aula durch die lange umstrittene Plexiglasscheiben sind die Themen.

Kunsthistorikerin Klemann beantwortet die Fragen geduldig. Den politischen Konflikt um den Wiederaufbau der Paulinerkirche will sie nicht bewerten, hat aber das ein oder andere weitere  Detail parat. Durch die geplante Trennwand zur Aula etwa, verringerten sich die Betriebskosten für das Paulinum im Jahr von 125.000 Euro bis 50.000 Euro. Das besagten zumindest Schätzungen.

Weiter geht es zum neuen Augusteum. Die oberen Etage seien schon fertiggestellt, die Deckenlampen bereits montiert, hieß es. Der größte Hörsaal biete Platz für 800 Studierende. Und noch eine Zahl präsentiert die Fremdenführerin der Universität ihren Gästen mit einem Blick um die Ecke. Dort ist der Eíngang zu den Fahrradgaragen. Fast 2000 Zweiräder finden dort nun einen Platz.

Die Moritzbastei streifte die Gruppe nur. Sie ist kein direkter Teil der Universität, für viele Hochschüler gehört das Gewölbeensemble zum Stundentenleben aber einfach dazu. Erstsemester lernen die Keller gleich nach der Immatrikulation kennen. Der bisherige Rektor habe ihnen dort zur Begrüßung stets ein Freibier ausgegeben, berichtet Klemann.

Schnell ist die Stunde, gespickt mit Anekdoten und Details, vorüber. Es geht zurück zum Leibnizforum. Dort stehen schon die Teilnehmer für die zweite Runde.

Öffentliche Campus-Rundgänge: werden wieder am 7. Mai, 4. Juni, 2. Juli, 6. August, 3. September und 1. Oktober angeboten. Die Teilnahme ist kostenlos, Treffpunkt ist das Leibnizdenkmal.

mro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr