Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Instituts-Schließung an der Uni - „Die Leipziger CDU handelt gegen die Interessen der Stadt“

Instituts-Schließung an der Uni - „Die Leipziger CDU handelt gegen die Interessen der Stadt“

„Die CDU kürzt uns dumm“, entgegnen die Grünen im Leipziger Stadtrat der Union in der Debatte um die Schließung zweier Institute an der Universität. Nachdem sich die CDU einem parteiübergreifenden Aufruf der Grünen Fraktion zur Rücknahme der jüngsten Kürzungspläne nicht anschloss, geht Vorstandsmitglied Christin Melcher hart mit der Union ins Gericht.

Voriger Artikel
Fehlende Lüftung sorgt für schlechte Gerüche in Mensa im Engelsdorfer Gymnasium
Nächster Artikel
Vielzahl der Kunstwerke aus der Universitätskirche St. Pauli restauriert

Bei einer Sonderveranstaltung im Leipziger Schauspiel haben Theaterwissenschaftler der Universität gegen die Schließungspläne ihres Instituts protestiert. (Archivbild)

Quelle: dpa

Leipzig. „Die Leipziger CDU handelt gegen die Interessen der Stadt“, erklärte Melcher am Freitag gegenüber LVZ-Online.

Ursula Grimm, Fraktionsvorsitzende der Union, begründete die Verweigerungshaltung mit den Regelungen zur Hochschulautonomie, die auch von der Universität akzeptiert wurden. Grimm kritisierte, dass die Universität Institute schließe, "um mit großer Außenwirkung Druck auf die Staatsregierung aufzubauen."

„Damit macht sich die CDU nur noch lächerlich, als würden die Hochschulen freiwillig kürzen und damit den Betrieb nur noch auf Sparflamme laufen lassen“, entgenet Melcher. Die schwarz-gelbe Landesregierung in Dresden würde dem Ziel eines ausgeglichenen Haushalts alles unterordnen. „Da wird zuerst bei der Bildung gekürzt“, moniert die Grünen-Politikerin.

Auch der Aussage von Sachsens Wissenschaftsministerin Sabine von Schorlemer (parteilos), wonach ein Drittel des Landeshaushalts in Bildung und Forschung fließen, kann Melcher nichts abgewinnen. Dies sei eine bloße Worthülse. Die Mittel würden an Schulen und Hochschulen vorbei, als Forschungsausgaben deklariert, vor allem in die private Wirtschaft fließen. „Die Lehre kommt dabei zu kurz.“

joka/lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr