Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Internationale Demokratiekonferenz in Leipzig: Anmeldungen ab sofort möglich

Internationale Demokratiekonferenz in Leipzig: Anmeldungen ab sofort möglich

Unter der Überschrift „Wir sind Demokratie! Jugend und Politik im Dialog“ treffen sich am 14. und 15. November junge Menschen aus ganz Europa zur 3. Internationalen Demokratiekonferenz in Leipzig.

Voriger Artikel
Wenn der gute Vorsatz verblasst - HTWK startet Online-Projekt "Lebenstil ändern"
Nächster Artikel
Streit um Freie Schulen in Sachsen liegt jetzt beim Leipziger Verfassungsgericht

Die Teilnehmer der Demokratiekonferenz erarbeiten in verschiedenen Diskussionsrunden ihre Positionn. (Archivbild von 2012)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Über 400 Teilnehmer werden zu der Veranstaltung im Gewandhaus erwartet, teilte das Jugendamt der Messestadt am Freitag mit. Interessierte können sich ab sofort anmelden.

Ziel der Veranstaltung ist der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer, insbesondere zu gesellschaftlichem Engagement und Möglichkeiten demokratischen Handelns. Auf dem Programm stehen etwa Diskussionen über Chancengleichheit und Gerechtigkeit; kulturellen Austausch, Akzeptanz, Toleranz und Verantwortung; die Ursachen von Extremismus; den Zusammenhang von eigenem Handeln, ökologischen Folgen und Umweltpolitik oder zu den Auswirkungen der Krise in der EU auf das Zusammenleben und die Entwicklung der Demokratie.

Die Konferenz richtet sich an Schüler ab 14 Jahren von Oberschulen, Gymnasien, Berufsschulen und Freizeiteinrichtungen sowie Jugendliche aus Deutschland und der EU, die sich bereits politisch engagieren. Daneben werden Repräsentanten aus politischen und gesellschaftlichen Bereichen in die Konferenz einbezogen.

Ein Anmeldeformular und weitere Informationen finden Interessierte hier. Die Teilnahme ist kostenlos.

phpKwJKDi20110321165337.jpg

Bundestagspräsident Norbert Lammert ist Schirmherr der Veranstaltung.

Quelle: André Kempner

Die Internationale Demokratiekonferenz wurde 2009 aus Anlass des 20. Jahrestages der Friedlichen Revolution ins Leben gerufen. Sie findet alle zwei Jahre statt. Schirmherr ist Bundestagspräsident Norbert Lammert.

Organisiert wird die Tagung von der Stadt Leipzig in Kooperation mit dem Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung an der TU Dresden. Weitere Partner sind unter anderem die Bundeszentrale für politische Bildung, das Bündnis für Demokratie und Toleranz, mehrere Stiftungen sowie die Sparkasse Leipzig und die Leipzig Hotel Alliance.

ala

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr