Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Keine zweite Amtszeit für Leipzigs Uni-Rektorin Schücking

59-Jährige fühlt sich ausgebootet Keine zweite Amtszeit für Leipzigs Uni-Rektorin Schücking

Für Beate Schücking wird es wahrscheinlich keine zweite Amtszeit als Rektorin an der Uni Leipzig geben. Sie sieht sie sich im Vorfeld der anstehenden Wahl ausgebootet.

Die Rektorin der Universität Leipzig, Beate Schücking.

Quelle: dpa

Leipzig. Die Rektorin der Universität Leipzig, Beate Schücking, darf nach eigenen Worten nicht erneut für den Chefposten an ihrer Hochschule kandidieren. „Es wird keine zweite Amtszeit für mich geben. Ich bin darüber außerordentlich bestürzt“, sagte Schücking in einem Gespräch mit der Wochenzeitung „Die Zeit“ (Donnerstagausgabe).

Noch im Juni hatte sie erklärt, wieder kandidieren zu wollen. Nun sieht sie sich aber im Vorfeld der Wahl ausgebootet. „Der Vorsitzende des Hochschulrats hat mich im Urlaub angerufen, um mir zu sagen, dass ich dem Senat nicht zur Wiederwahl vorgeschlagen werde“, so die 59-Jährige. Der Hochschulrat ist eine Art Aufsichtsrat der Universität, fünf seiner neun Mitglieder werden direkt vom Dresdner Wissenschaftsministerium ernannt. Ihm obliegt es, dem Senat Bewerber für das Rektorenamt vorzuschlagen.

Wie Schücking im „Die Zeit“-Interview weiter erklärte, soll ihr das Gremium eigentlich signalisiert haben, wieder antreten zu können. Erst vor zwei Wochen soll eine mündliche Anhörung der insgesamt vier Bewerber stattgefunden haben – neben Schücking sollen laut ihrer Angaben zwei externe Bewerber und ein Dekan der Uni dabei gewesen sein. Die 59-Jährige erklärte nun, dass inzwischen noch die beiden Anwärter von außerhalb im Rennen seien.

Schücking hatte sich in den vergangenen Jahren als Vorsitzende der Landesrektorenkonferenz harte Auseinandersetzungen mit Sachsens CDU-geführter Landesregierung geliefert. Diese hatte beispielsweise verlangt, 300 Stellen an der Leipziger Uni zu streichen.

Der Studentenrat zeigte sich schockiert darüber, dass Schücking nicht zur Wiederwahl nominiert wurde. Er forderte eine Reform des Hochschulrates. Außerdem müssten die Gründe für die Nichtnominierung genannt werden, forderte der Studentenrat. Außerdem müssten die verbliebenen Kandidaten für das Amt veröffentlicht werden. Die vom Hochschulrat ausgewählten Personen könnten noch vom Senat abgelehnt werden. Dessen nächster Sitzungstermin sei der 8. September. An der Universität Leipzig studieren rund 28 000 junge Leute in 149 Studiengängen.

(mit dpa)

Internet: www.uni-leipzig.de

51.338601 12.378461
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kritik am Verfahren
(Archivbild)

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft kritisiert das Verfahren, mit dem an sächsischen Hochschulen die Rektoren gewählt werden. Die vom Wissenschaftsministerium dominierten Hochschulräte sollte Kompetenzen abgeben, fordert die GEW.

mehr
Mehr aus Bildung
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr