Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Kultur und Kunstkritik: Journalistenverband trauert um Professor Siegfried Schmidt
Leipzig Bildung Kultur und Kunstkritik: Journalistenverband trauert um Professor Siegfried Schmidt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:39 13.03.2015
Anzeige
Leipzig

Am Freitag fanden in Leipzig die Trauerfeier und die Beerdigung des Forschers statt.

Schmidt wurde 1936 im Vogtland geboren und zählte ab 1954 zu den ersten Studenten an der neu aufgebauten eigenständigen Fakultät für Journalistik in Leipzig. Jahrzehntelang wurde er mit Kultur und Kunstkritik im Journalismus verbunden. Sein Interesse galt vor allem den Problemen der Unterhaltung, der Spezifik des Kulturjournalismus und der Literatur- und Kunstkritik.

Seit den 1960er-Jahren widmete er sich der Ausbildung künftiger Journalisten. Seinen Studenten begegnete er mit fachlicher Strenge und menschlicher Wärme, so der DJV Sachsen. Als Dozent übernahm er auch die Leitung eines neuen Lehrstuhls an der Uni Leipzig, der sich mit der Theorie und Praxis des Kultur- und Wissenschaftsjournalismus beschäftigte.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Journalistenverband Sachsen trauert um sein am 3. März verstorbenes Mitglied Siegfried Schmidt. Der DJV des Freistaates habe einen leidenschaftlichen Wissenschaftler und einfühlsamen Streiter für soziale Gerechtigkeit verloren, hieß es.

13.03.2015

Wie fit sind die Schüler in Deutsch, Mathe und Fremdsprachen? - das wollen die 16 Bundesländer dieses und nächstes Jahr in zwei breit angelegten Vergleichstests herausfinden.

13.03.2015

Wie fit sind die Schüler in Deutsch, Mathe und Fremdsprachen? - das wollen die 16 Bundesländer dieses und nächstes Jahr in zwei breit angelegten Vergleichstests herausfinden.

13.03.2015
Anzeige