Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Lehrer und Professorin vertreten Leipzig bei Bildungsfestival in Berlin
Leipzig Bildung Lehrer und Professorin vertreten Leipzig bei Bildungsfestival in Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:14 28.09.2010
Anzeige
Leipzig

Wie die Veranstalter vom gemeinnützigen Verein „Science on Stage“ mitteilten, werden die Teilnehmer mit besonders gelungenen Projekten Deutschland vom 16. bis 19. April 2011 in Kopenhagen vertreten. Dort sollen etwa 350 Lehrkräfte aus 27 europäischen Ländern zusammenkommen.

Frank Liebner, Fachlehrer für Mathematik und Chemie am Geschwister-Scholl-Gymnasium Leipzig, und Rebekka Heimann, Professorin für Chemiedidaktik an der Universität Leipzig, stellen beim Vorausscheid in Berlin ihre Pilotstudie zum Einsatz grafikfähiger Taschenrechner vor. Die Eintritt zu der Veranstaltung am 1. Oktober ist frei.

Der Ausrichterverein „Science on Stage Deutschland“ hat sich zum Ziel gesetzt, den europäischen Austausch zwischen Lehrkräften zu ermöglichen sowie in den naturwissenschaftlichen Fächern den Unterricht zu verbessern und die Zahl der Absolventen zu erhöhen.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger Stadtverwaltung und die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) wollen künftig noch enger zusammenarbeiten. Wie die Stadt am Montag mitteilte, sieht der Kooperationsvertrag zwischen dem Dezernat für Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule und der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaft vor, dass sich beide Partner gegenseitig informieren und unterstützen, um Lehre und Forschung praxisnah zu gestalten.

27.09.2010

Der Erforschung von Volkskrankheiten widmet sich ein einmaliges Projekt, das am Montag in Leipzig begonnen hat. Im Forschungszentrum für Zivilisationskrankheiten LIFE auf dem Medizin-Campus in der Liebigstraße werden bis 2013 rund 25.000 Menschen aufwendig untersucht.

27.09.2010

[gallery:500-617306207001-LVZ] Leipzig/Berlin. Mit einem Recherche- und Schreib-Workshop hat am Freitag in Leipzig eine dreitägige Wikipedia-Konferenz begonnen.

24.09.2010
Anzeige