Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzig gewinnt bundesweiten Wettbewerb: Wahrener bekommen die Schule der Zukunft

Leipzig gewinnt bundesweiten Wettbewerb: Wahrener bekommen die Schule der Zukunft

Die Leipziger „Schule am Opferweg“ in Wahren könnte künftig Standards setzen für den Ausbau einer zukunftsorientierten Quartiersschule. Mit dem Konzept für die Wiederbelebung der 58. Schule gewann Leipzig jetzt beim bundesweiten Wettbewerb „Pilotprojekte Schulen planen und bauen“.

Voriger Artikel
Studie der Universität Leipzig zeigt: Frauen sind die besseren Chefs
Nächster Artikel
Geburt des giftigen Windes - Leipziger Forschungsprojekt untersucht Sandstürme

Die Schule am Opferweg steht weitgehend leer. Das Erdgeschoss wird als Interims-Kita genutzt.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Damit bekommt Leipzig eine fundierte Beratung für die Planungsphase im Gegenwert von 100.000 Euro.

Anfang der Woche tagte die Auswahlkommission der auslobenden „Montag Stiftungen“ in Bonn. Fünf Kommunen wurden aus mehr als 30 Bewerbern prämiert, Leipzig ist als einziges Projekt in Ostdeutschland dabei. Wuppertal, Bremen, Hamburg, Neubulach und eben Leipzig seien mit ihren Entwürfen besonders geeignet zu zeigen, „dass wir mehr Qualität im Schulbau bekommen, wenn sich alle beteiligten Akteure an einen Tisch setzen“, so Stiftungs-Vorstand Karl-Heinz Imhäuser. Dazu zählen Architekten und Stadtplaner genauso wie die Pädagogen.

Gespräche starten: Experten unterstützen Pilotprojekt-Schule vor Ort

Bereits in der kommenden Woche sollen Gespräche geführt werden, um die Arbeit in den prämierten Städten zu organisieren, teilte die Bonner Institution mit. Schulbau-Experten, die von den Montag Stiftungen beauftragt und finanziert werden, unterstützen Leipzig bei den konkreten Planungen für die Wahrener Schule, die derzeit bis auf eine Interims-Kita leer steht.

In Zukunft soll der Backsteinbau samt Erweiterungen auf dem Gelände Platz für die Grundschule der Paul-Robeson-Schule bieten. Diese wird dann aus ihrem Domizil in der Jungmannstraße 5 ausziehen – damit sich dort die Paul-Robeson-Mittelschule besser entfalten kann. Bis 2016 soll die Schule am Opferweg wieder am Netz sein, dafür will die Stadt 3,21 Millionen Euro investieren.

Neue Unterrichtsformen, Ganztagsbetreuung, lebenslanges Lernen mit einer Öffnung für alle Bewohner des Stadtteils: Die Schule der Zukunft soll optimale Bedingungen für die Menschen bieten, die in ihr lernen und arbeiten. „Wir sind überzeugt, dass das von uns entwickelte Verfahren Vorbildcharakter entfalten wird“, sagt Frauke Burgdorff vom Stiftungsvorstand.

Evelyn ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr