Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Leipzig sucht über Freiwilligendienst Betreuer für Schulbibliotheken und Leseräume
Leipzig Bildung Leipzig sucht über Freiwilligendienst Betreuer für Schulbibliotheken und Leseräume
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:54 05.09.2014
Leipzig sucht Freiwillige für die Betreuung von Schulbüchereien. Quelle: Dominik Brüggemann
Leipzig

Die Bibliotheken wurden bislang über die arbeitsmarktpolitische Maßnahme „Bürgerarbeit“ personell betreut. Weil diese nach drei Jahren ausläuft, entsteht jetzt eine Lücke. Mit dem Freiwilligendienst, dessen Träger der DRK-Landesverband Sachsen ist, soll nun ermöglicht werden, die Schulbibliotheken regelmäßig für die Kinder und Jugendlichen zu öffnen.

Ansprechpartner ist das Amt für Jugend, Familie und Bildung. Fragen beantworten Mitarbeiter unter den Rufnummern (0314) 123-1084 oder -1063. Weitere Informationen sind auf www.leipzig.de/schulbibliothek zu finden.

swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einer fünftägigen Konferenz an der Universität Leipzig diskutieren Wissenschaftler und Vertreter sozialer und ökologischer Initiativen heutige Wirtschaftssysteme und wollen Alternativen zum Prinzip Wachstum herausarbeiten.

04.09.2014

In der angespannten Lage Leipziger Schulen gibt es einen Lichtblick: Um genügend Arbeitshefte und Bücher für alle Kinder anzuschaffen, müssen in diesem Jahr keine Klimmzüge gemacht werden.

04.09.2014

Gar vieles aus altägyptischen Zeiten ist auf jenem Beschreibstoff verewigt, der einst aus dem Mark der Papyrusstaude gefertigt wurde. Etwa 5000 solcher Textdokumente beherbergt die Albertina.

03.09.2014