Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Leipziger Archäologie-Studenten protestieren in Chemnitz gegen Institutsschließung
Leipzig Bildung Leipziger Archäologie-Studenten protestieren in Chemnitz gegen Institutsschließung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:24 13.05.2014
Das ehemalige Kaufhauses Schocken in Chemnitz: Hier wird am 16. Mai 2014 das „Staatliche Museum für Archäologie“ eröffnet. Quelle: dpa
Leipzig/Chemnitz

„Wir verteilen Flyer, zeigen Transparente und wollen mit Gästen der Eröffnungsfeier sowie Einwohnern ins Gespräch kommen“, sagte der Pressekoordinator des Fachschaftsrates, Christian Grube, am Dienstag. Die Universität Leipzig will unter anderem bis 2017 die Klassische Archäologie schließen, um Sparvorgaben der Regierung zu erfüllen.

Das neue Museum wird nach etwa viereinhalbjähriger Bauzeit am Donnerstag festlich eröffnet. Auf etwa 3000 Quadratmetern Ausstellungsfläche werden dort mit rund 6000 Exponaten sowie hochmoderner Technik fast 300 000 Jahre Menschheitsgeschichte dargestellt. Gäste der Eröffnung sind unter anderen Ministerpräsident Stanislaw Tillich und Bundesforschungsministerin Johanna Wanka (beide CDU). Für Besucher ist das Museum ab Freitag frei.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Von "Oskar" in der Gabelsbergerstraße (Neustadt-Neuschönefeld) bis zum "Crazy", Zum Wäldchen 6 (Paunsdorf) - die Stadt Leipzig betreibt zwei Jugendkulturzentren sowie vier offene Treffs in Eigenregie.

12.05.2014

Rund 1500 Teilnehmer werden für die vierte internationale Degrowth-Konferenz für ökologische Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit erwartet. Für mindestens 600 davon suchen die Veranstalter nun kostenlose Schlafplätze bei Leipziger Bürgern.

07.05.2014

Das Uni-Klinikum Leipzig hat den Zuschlag für gleich zwei große Mediziner-Kongresse bekommen. Bemerkenswert: Nach 13 Jahren ist im Dezember 2016 wieder eine deutsche Stadt Tagungsort für die „EuroEcho Imaging“.

07.05.2014