Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Forscher belegen: Gruppenzwang gibt es schon im Vorschulalter

Leipziger Forscher belegen: Gruppenzwang gibt es schon im Vorschulalter

Erwachsene und Jugendliche orientieren sich oft an der Meinung anderer. Dass dies auch schon für Vorschulkinder gilt, konnten Wissenschaftler der Max-Planck-Institute in Leipzig und Nijmegen zeigen.

Voriger Artikel
Uni Leipzig feiert 200-jähriges Bestehen des weltweit ersten Lehrstuhls für Psychiatrie
Nächster Artikel
Leipziger Wissenschaflter Surbeck erhält Förderpreis für Bonobo-Forschung

Erwachsene und Jugendliche orientieren sich oft an der Meinung anderer. Dass dies auch schon für Vorschulkinder gilt, konnten Wissenschaftler der Max-Planck-Institute in Leipzig und Nijmegen zeigen.

Quelle: dpa

Leipzig. Vierjährige passen demnach ihre öffentlichen Äußerungen der Mehrheitsmeinung gleichaltriger Kinder an - manchmal wider besseres Wissen.

An dem Versuch nahmen 96 vierjährige Mädchen und Jungen aus 24 Kindergartengruppen teil. Im ersten Teil bekamen pro Durchgang vier Kinder ein scheinbar identisches Buch mit Tierbildern ausgeteilt. Aber nur drei der Bücher waren tatsächlich identisch, beim vierten war auf der rechten Seite manchmal ein anderes Bild zu sehen. Die Kinder sollten nun bestimmen, zu welcher Tierfamilie die Abbildung gehört.

Das Kind mit dem abweichenden Buch wurde also mit der aus seiner Sicht völlig falschen Einschätzung dreier Gleichaltriger konfrontiert. Das Ergebnis: Von 24 Kindern passten sich 18 dieser mehrheitlichen Einschätzung an, obwohl sie es eigentlich besser wussten.

Im zweiten Teil der Studie sollten die Kinder die richtige Lösung entweder laut aussprechen oder still auf das entsprechende Tier zeigen. Nur der Studienleiter konnte dann die Antwort sehen, nicht aber die anderen Kinder. Von 18 Kindern, die nicht der Mehrheit angehörten, übernahmen 12 die Einschätzung der anderen, wenn sie ihre Antwort laut aussprechen mussten. Sollten sie hingegen still auf die richtige Antwort zeigen, übernahmen nur 8 von 18 die Mehrheitsmeinung.

Die Kinder passten also in der Regel nur ihre öffentliche, nicht aber ihre private Antwort an die Mehrheit an. Die Anpassung habe somit soziale Gründe, wie zum Beispiel die Akzeptanz innerhalb der Gruppe, erläuterten die Forscher. Schon vierjährige Kinder unterliegen somit einem gewissen Gruppenzwang.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr