Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Leipziger Forscher erhalten 1,3 Millionen Euro für Gerät zur Lungenkrebs-Diagnose
Leipzig Bildung Leipziger Forscher erhalten 1,3 Millionen Euro für Gerät zur Lungenkrebs-Diagnose
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:23 30.08.2010
Anzeige
Leipzig

Binnen zwei Jahren soll der Prototyp fertig sein. Mit dem Gerät soll die Atemluft von Patienten untersucht werden. Die Wissenschaftler der Universität und des Fraunhofer Instituts für Zelltherapie und Immunologie in Leipzig haben eine Methode entwickelt, mit der sich über Proteinmarker im Atemkonzentrat eine Krebsdiagnose stellen lässt. Die aufwendige Labormethode müsse jetzt in die Praxis „übersetzt“ werden, erläuterte der Forscher Jörg Lehmann am Montag in Leipzig.

Ziel ist die Entwicklung eines Diagnose-Gerätes, das verbreitet in Arztpraxen eingesetzt werden kann. Bis es so weit sein könnte, werden laut Lehmann aber noch mehrere Jahre vergehen. Auch der Prototyp, der mit zwei Industriepartnern aus der Region gebaut werden soll, müsse zunächst noch in klinischen Studien geprüft werden. Nach Angaben des Fraunhofer Instituts erkranken jährlich 50 000 Menschen in Deutschland an Lungenkrebs. Die bisher angewandten Diagnose- Verfahren wie Röntgen oder Spiegelungen seien für die Patienten mit erheblichen Belastungen verbunden. Die Diagnose über die Atemluft soll eine Alternative werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der im Juni für eine zweite Amtszeit gewählte Rektor der Leipziger Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur HTWK, Hubertus Milke, wird vorerst nicht in sein Amt eingeführt.

28.08.2010

Die Universität Leipzig und die neuseeländische University of Canterbury wollen in Zukunft verstärkt im Bereich der Optoelektronik und Halbleiterforschung zusammenarbeiten.

25.08.2010

Studenten können seit Montag das Semesterticket der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) für das Wintersemester kaufen. Nach Angaben der LVB ist der Fahrausweis in folgenden Verkaufsstellen erhältlich: im Mobilitätszentrum und den Kiosken am Hauptbahnhof, im Servicezentrum in der Karl-Liebknecht-Straße 8 und an den 21 Service-Points der LVB.

23.08.2010
Anzeige