Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Leipziger Ideenwettbewerb sucht nach neuen Startup-Konzepten
Leipzig Bildung Leipziger Ideenwettbewerb sucht nach neuen Startup-Konzepten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:41 23.10.2013
Der Ideen-Wettbewerb LIFE sucht zum siebten Mal nach neuen Startup-Konzepten. Quelle: PR
Anzeige
Leipzig

Die besten Entwürfe sollen am 25. November ausgezeichnet werden.

Alle eingereichten Skizzen werden von jeweils zwei Juroren gelesen. Wenn der Wunsch besteht, erhalten die Teilnehmer ein Feedback und Anregungen dazu, wie sich aus einer vagen Idee eine berufliche Perspektive entwickeln lässt. Bei der Wettbewerbesveranstaltung am 25. November im Neuen Rathaus sollen die besten Beiträge dann präsentiert werden. Das Publikum hat dann die Möglichkeit, einen eigenen Preisträger zu wählen. Drei weitere Auszeichnungen werden von der Jury vergeben.

Wer teilnehmen möchte, kann sich bis zum Freitag, 8. November, über Internet anmelden.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Congress Center der Leipziger Messe ist am Mittwoch die Weltkonferenz für Regenerative Medizin eröffnet worden. Bis zum Freitag werden rund 1000 Wissenschaftler und Vertreter von Biotechnologie-Unternehmen zu der Veranstaltung erwartet.

23.10.2013

In einem nach eigenen Angaben sachsenweit einmaligen Projekt organisiert das Universitätsklinikum Leipzig eine Nachsorge für kranke Säuglinge und Frühchen. Ein fünfköpfiges Team der Neugeborenen-Intensivstation betreue die Kinder und deren Eltern nach der Entlassung aus dem Klinikum bis zu zwölf Wochen zu Hause weiter, teilte die Klinik am Dienstag mit.

22.10.2013

Eine weitere Studie hat Sachsen bei Bildung und Ausbildung einen Spitzenplatz bescheinigt. Der Freistaat konnte im „Bildungsmonitor 2013“ der arbeitgebernahen Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) den ersten Rang verteidigen, wie aus der am Dienstag in Berlin vorgestellten Vergleichsstudie hervorgeht.

22.10.2013
Anzeige