Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Leipziger Lessingschule gewinnt Sonderpreis “Europa in der Schule”
Leipzig Bildung Leipziger Lessingschule gewinnt Sonderpreis “Europa in der Schule”
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:21 16.05.2018
Die Lessingschule im Leipziger Zentrum. Quelle: Andre Kempner
Leipzig

Die Lessingschule der Stadt Leipzig hat beim 4. Sächsischen Schulpreis den mit 2.000 Euro dotierten Sonderpreis “Europa in der Schule” gewonnen. Nach Informationen des sächsischen Kultusministeriums, erhielt die Grundschule den Preis für ihre Europaarbeit. Seit 2006 bietet die Schule zum Thema unter anderem Projekte, Kunstwettbewerbe, Ganztagsangebote oder Fortbildungen für Lehrer und Austauschprogramme für Lehrkräfte und Schüler. Seit 2012 ist die Europaarbeit fester Bestandteil des Schulprogramms.

Die Preise in den anderen Kategorien gingen an Schulen in Dresden, Chemnitz, Radebeul und Riesa. Der Sächsische Schulpreis wird alle zwei Jahre an Schulen verliehen, die den Schulalltag mit besonderen Projekten bereichern und immer weiterentwickeln. Der Preis wird in drei Kategorien und drei Sonderpreisen verliehen, die jeweils mit bis zu 4.000 Euro dotiert sind. Die Preisträger wurden von einer Jury ausgewählt.

ThTh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kinder-Unis sollen Jungen und Mädchen für die Wissenschaft begeistern. Das Interesse der jungen Zuhörer überrascht die Professoren. Vor allem in den großen Städten strömen Junior-Studenten die Hörsäle.

12.05.2018

Erst gab es einen Immatrikulationsstopp, nun wagen die Verantwortlichen des Master Journalismus an der Uni Leipzig einen Neustart. Neben geänderten Studieninhalten gibt es eine wichtige Personalrochade.

07.05.2018

Am kommenden Dienstag wird James Conant offiziell mit der Alexander-Humboldt-Professur an der Universität Leipzig ausgezeichnet. In der Messestadt will der Philosoph ein Institut für den besseren Austausch mit amerikanischen Instituten aufbauen.

04.05.2018