Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Leipziger Schüler holt Silber bei internationaler Chemie-Olympiade in Japan
Leipzig Bildung Leipziger Schüler holt Silber bei internationaler Chemie-Olympiade in Japan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:34 29.07.2010
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Kultusminister Roland Wöller (CDU) gratulierte dem Schüler am Donnerstag. Er habe Sachsen würdig vertreten und könne stolz sein. Er würdigte zugleich das Engagement der sächsischen Lehrer, die Talente wie Hasenclever entdeckten und förderten. Nach Ministeriumsangaben gewannen drei weitere deutsche Schüler bei dem Wettbewerb vom 12. bis zum 28. Juli zwei Silber- und eine Bronzemedaille. Insgesamt nahmen 72 Nationen teil.

Die Internationale Chemie Olympiade wird seit 1967 unter Schirmherrschaft der UNESCO jährlich in einem anderen Land ausgetragen. Teams aus vier Schülern von etwa 70 Nationen messen ihr Können bei theoretischen und praktischen Chemieaufgaben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Schulgebäude in der Breitenfelder Straße 19 soll komplett saniert und energetisch modernisiert werden. Dafür sprach sich die Leipziger Verwaltungsspitze in der Dienstberatung des Oberbürgermeisters am Dienstag aus.

27.07.2010

Alzheimer ist nach neuesten Erkenntnissen Leipziger Forscher möglicherweise angeboren. Es gebe Hinweise darauf, dass die degenerative Alzheimerscher Krankheit die Folge einer Hirnentwicklungsstörung ist, teilte das Pauls-Flechsig-Institut für Hirnforschung der Universität Leipzig am Montag mit.

26.07.2010

Die Universität Leipzig buhlt auch in diesem Sommer kräftig um Abiturienten aus Westdeutschland. An zwei Terminen im August wird ihnen eine dreitägige Reise „Abenteuer Fernost - Leipziger Freiheit erleben“ angeboten.

26.07.2010
Anzeige