Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Schulabsolventenstudie veröffentlicht Zusammenfassung der ersten Ergebnisse

Leipziger Schulabsolventenstudie veröffentlicht Zusammenfassung der ersten Ergebnisse

Die Schule ist vorbei. Und jetzt? Im Auftrag der Stadt Leipzig führt das Deutsche Jugendinstitut e. V. seit dem Jahr 2007 die „Leipziger Schulabsolventenstudie“ durch.

Leipzig. Eine Kurzdarstellung der bisherigen Ergebnisse hat jetzt die Koordinierungsstelle „Regionales Übergangsmanagement Leipzig" veröffentlicht. Die Zusammenfassung gibt Einblick in die Wege der Absolventen in die Ausbildung und nimmt deren Wünsche, weiteren Pläne und Lebensumstände in den Blick.

Die „Leipziger Schulabsolventenstudie" ist die erste Längsschnittuntersuchung in Sachsen dieser Art. Zum Start wurden im Frühjahr 2007 an Leipziger Mittelschulen über 1100 Absolventen nach ihren Ausbildungswünschen befragt und im Verlauf deren tatsächlicher Werdegang verfolgt. An der ersten Nacherhebung im Oktober/November 2007 nahmen 629 Jugendliche teil. Ein Jahr später, im Herbst 2008, waren es noch 515 Teilnehmer.  Im November 2009 wurde die vierte Befragungswelle abgeschlossen, eine weitere Erhebung ist 2010 vorgesehen.

„Etwa zwei Jahre nach dem Verlassen der Schule befanden sich 73 Prozent der Absolventen in einer Ausbildung“, informiert Jugendamtsleiter Dr. Siegfried Haller, wenn auch nicht immer im ursprünglich gewünschten Beruf. So strebten zu Beginn der Studie 19 Prozent der Hauptschülerinnen und zwölf Prozent der Realschülerinnen eine Lehre zur Kauffrau im Einzelhandel an. Bei letzterer Gruppe erhielten immerhin fünf Prozent einen entsprechenden Ausbildungsplatz.

Traumberuf bei einem Großteil (31 Prozent) der 2007 befragten männlichen Hauptschulabsolventen war Koch. Tatsächlich ergriffen nur neun Prozent diese Ausbildung. Mit Realschulabschluss erlernten zehn Prozent der Befragten diesen Beruf.

 „Trotz der positiven Entwicklung gilt es, vor allem unversorgt gebliebene Mädchen und Jungen und Jugendliche ohne Schulabschluss weiter im Blick zu behalten“, erklärt Haller. In der Zukunft wolle man zusätzlich die berufliche Entwicklung von Schülerinnen und Schülern aus Förderschulen verfolgen. Daher wurde 2009 in Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig eine vergleichbare Längsschnittuntersuchung an Leipziger Förderschulen gestartet.

Die Kurzfassung sowie weitere Informationen zur Leipziger Schulabsolventenstudie sind unter Telefon: 0341/123 6823 sowie im Internet unter www.uebergangsmanagement-leipzig.de erhältlich.

Die Koordinierungsstelle „Regionales Übergangsmanagement Leipzig“ wird von 2008 bis 2012 im Programm „Perspektive Berufsabschluss“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung“ aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

Annett Riedel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr