Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Leipziger Schule wird Klimaschule
Leipzig Bildung Leipziger Schule wird Klimaschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:11 10.11.2016
Kultusministerin Brunhild Kurth: Schule kann einen wichtigen Beitrag für Klimabewusstsein der jungen Generation leisten. (Archivbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig/ Dresden

 Wie handle ich nachhaltig und umweltbewusst? Wie hängt der Wohlstand der Gesellschaft mit dem Klima zusammen? – Solche und ähnliche Fragen werden demnächst in Modellversuchen sogenannte Klimaschulen thematisieren.

Wie das Sächsische Kultusministerium mitteilte, haben sich 14 Schulen in Sachsen beworben, zehn von ihnen bekommen nun den Titel. Die Leipziger Louise-Otto-Peters-Schule ist eine von ihnen. Neben Leipzig bekommen unter anderem je zwei Dresdner und zwei Zittauer Schulen den Titel.

Kreative Ansätze finden

Das Konzept entstammt unter anderem der Feder des Sächsischen Kultusministeriums und des Sächsischen Staatsministeriums für Landwirtschaft und Umwelt. „Durch das Projekt Klimaschulen werden junge Leute auf kreative Weise angeregt, sich über die Umwelt und das Klima Gedanken zu machen“, betonte Sachsens Umweltminister Thomas Schmidt (CDU).

Zusammenhang von Klima und Flucht

Kultusministerin Brunhild Kurth (CDU) sagte: „Schule kann einen wichtigen Beitrag dazu leisten, bei der jungen Generation Bewusstsein für den Klimaschutz zu entwickeln. Die Schüler müssen lernen, dass unser Wohlstand nicht selbstverständlich ist und von unserer Umwelt abhängt.“ Dürren, Hochwasser und Migrationsströme hängen damit zusammen, erläuterte Kurth.

Die Schüler der Klimaschulen werden fünf Kernthemen bearbeiten: Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels, daraus entstehende Herausforderungen für Politik und Gesellschaft, die Gestaltung der Lebenswelt, die Energiewende vor Ort und das klimabewusste Handeln und Konsumieren.

the

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Studentenleben Ausländische Studierende in Leipzig - How to be German

Als ausländischer Studierender in Deutschland hat man stressige erste Wochen vor sich: Unzählige neue Gesichter und Namen merken, den Stadtplan auswendig lernen – und sich auf dem Weg in die Uni trotzdem hoffnungslos verlaufen. Als wäre das nicht erschöpfend genug, hat man auch noch keinen blassen Schimmer, wie man sich in Deutschland verhalten soll.

09.11.2016

Das hat es an der Universität Leipzig noch nicht gegeben: Zu Beginn des Wintersemesters sind noch Studienplätze frei in der Medizin und Veterinärmedizin. Diese werden nun verlost.

08.11.2016

Das jahrelange Gezerre um die Apothekerausbildung an der Leipziger Universität ist beendet. Nachdem sie seit 2012 auf der Kippe stand, ist ihre eigenständige Zukunft nun gesichert und das angedachte Kooperationskonstrukt mit der Uni in Halle vom Tisch.

03.11.2016
Anzeige