Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Leipziger Schulen mit knapp 8 Millionen gefördert
Leipzig Bildung Leipziger Schulen mit knapp 8 Millionen gefördert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:44 23.08.2017
Am Freitag wird Kultusministerin Brunhild Kurth (CDU) zwei Fördermittelschecks an zwei Schulen in Leipzig übergeben. (Archivbild) Quelle: Robert Michael
Leipzig

Zwei Leipziger Schulen bekommen finanzielle Zuschüsse für Erweiterungs- und Sanierungsarbeiten. Wie das Sächsische Kultusministerium am Dienstag mitteilte, erhalten die Schulen insgesamt rund 7,8 Millionen aus dem Bund-Länder-Programm „Brücken in die Zukunft“. Die Übergaben finden am Freitag, den 25. August, statt.

Zum einen wird die Ernst-Pinkert-Schule in Anger-Crottendorf erweitert. Kultusministerin Brunhild Kurth (CDU) wird einen Fördermittelbescheid in Höhe von rund 3,6 Millionen Euro an die Stadt Leipzig übergeben. Mit den Fördermitteln soll das Haus II der Schule saniert und um ein Gebäude erweitert werden. Zukünftig sollen dann jeweils vier Klassen pro Jahrgang in der Grundschule unterrichtet werden. Auch die Außenanlagen werden mit Spiel- und Sportgeräten neu gestaltet. Die Kosten der Bauvorhaben belaufen sich auf rund 5,1 Millionen Euro.

Ebenfalls erhält die Stadt Leipzig für die Erweiterung der Oberschule Mölkau einen Fördermittelscheck in Höhe von 4,2 Millionen Euro. Die Oberschule soll einen neuen barrierefreien Erweiterungsbau erhalten. Dabei belaufen sich die Gesamtkosten auf rund 5,9 Millionen Euro.

dei

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Fossil aus Kenia sorgt für Furore – und Forscher des Leipziger Max-Planck-Institutes für evolutionäre Anthropologie haben eine Aktie daran. Bei Sondierung eines 13 Millionen Jahre alten Affenschädels zeigte sich, dass diese Spezies für den Ursprung der Menschheit signifikant ist.

09.08.2017

Acht Jahre Bauverzug – aber jetzt steht der Einweihungstermin fürs Uni-Paulinum in Leipzig fest. Vom 1. bis 3. Dezember wird der Kirche-Aula-Bau mit Feierstunde, Bürgerfest und Gottesdienst eröffnet. Am 23. August gibt es bereits eine interne Bauabschlussfeier.

09.08.2017

Das Goethe-Gymnasium in Schönefeld wurde für 19,8 Millionen Euro ausgebaut. Am Montag beginnt der Unterricht. Der Umzug aus dem Interim Löbauer Straße ist abgeschlossen, doch noch längst sind nicht alle Kisten ausgepackt.

07.08.2017