Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Leipziger Sprachinstitut bekommt neue Leitung
Leipzig Bildung Leipziger Sprachinstitut bekommt neue Leitung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:36 29.06.2016
Studenten der Uni Leipzig. Das zur Bildungseinrichtung gehörende Sprachinstitut interDaF bekommt eine neue Leitung. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Frischer Wind an der Spitze des Sprachinstituts interDaF: Der zum Herder-Institut der Universität Leipzig gehörende Verein bekommt nach 24 Jahren einen neuen Leiter. Peter Gutjahr-Löser, langjähriger Universitätskanzler, wird von Fritz König abgelöst. Gutjahr-Löser hatte den Vorsitz seit der Gründung des Instituts 1992 inne.

Nachfolger König war ebenfalls zwei Jahre als Kanzler der Leipziger Uni tätig und hat dort zudem seit 1990 als Personaldezernent gearbeitet. „Für den Verein und sein löbliches Wirken nun als 1. Vorsitzender einen Beitrag zu leisten, ist für mich eine große Ehre und Verpflichtung“, so König zu seiner neuen Stellung.

Der Verein interDaF führt die die Ausbildung ausländischer Studienbewerber in der deutschen Sprache weiter. Diese Aufgabe hatte vor der Gründung im Jahr 1992 das an die Uni Leipzig angegliederte Herder-Institut übernommen.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Fußballmeisterschaft läuft derzeit nicht nur in Frankreich. Auch in Leipzig trifft sich gerade eine große Kickergemeinde. Nur mit einem Unterschied: Auf der Neuen Messe stehen keine Menschen auf dem grünen Spielfeld, sondern intelligente Roboter.

29.06.2016
Köpfe Gottfried Wilhelm Leibniz - Wer ist das und wenn ja, wie viele?

Mathematische Formeln, philosophische Überlegungen, politische Beratung: Es gibt fast nichts, was Gottfried Wilhelm Leibniz nicht gekonnt oder gemacht hat. Bis heute gilt er deshalb als letzter Universalgelehrter.

01.07.2016

Der Abgabetermin für die Hausarbeit rückt immer näher, doch Motivation und Antrieb fehlen. Plötzlich schaut man lustige YouTube­-Videos oder fängt an, das Bad zu putzen. Prokrastination nennt sich das im Fachjargon. Doch es gibt Tipps und Tricks, die beim Kampf gegen die Aufschieberitis helfen. 

29.06.2016
Anzeige