Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Leipziger Unfallchirurg ist neuer Präsident der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft
Leipzig Bildung Leipziger Unfallchirurg ist neuer Präsident der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:38 14.01.2014
Der Unfallchirurg Christoph Josten ist neuer Präsident der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG). Quelle: UniKlinik Leipzig
Anzeige
Leipzig

„Ich freue mich über diese Ehre“, erklärte Josten. Er wolle als Präsident der 1300 Mitglieder starken Organisation weiter die Zusammenarbeit von Chirurgen und Orthopäden bei der Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen fördern. Josten übernimmt auch die Organisation des Jahreskongresses der DWG im Dezember in Leipzig.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Édouard-Manet-Grundschule in der Leipziger City will ihren Namen ändern. Nachdem der Stadtrat die Schule mit einem Konzept zur Nachwuchsförderung künftiger Thomaner beauftragt hat, will die Einrichtung das auch stärker nach außen dokumentieren: Am 22. Januar soll der Stadtrat entscheiden, ob Leipzig künftig eine Anna-Magdalena-Bach-Schule hat.

10.01.2014

Im Jahr 2005 wurde die traditionsreiche Bildungsstätte auf Beschluss des sächsischen Kultusministeriums geschlossen. Leipzigs Stadtverwaltung ging gegen diese aus ihrer Sicht unverständliche Entscheidung vor und klagte beim hiesigen Verwaltungsgericht - ohne Erfolg.

19.05.2015

Von Jura bis Mathematik oder Management – wie sich Studieren in Leipzig anfühlt, können Schüler heute zum Tag der offenen Tür an den hiesigen Hochschulen testen.

09.01.2014
Anzeige