Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Linke im Landtag: Unterrichtsausfall im vergangenen Schuljahr hoch
Leipzig Bildung Linke im Landtag: Unterrichtsausfall im vergangenen Schuljahr hoch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 10.09.2012
Einer Umfrage der Linken im Landtag zufolge war der Unterrichtsausfall an den sächsischen Schulen im vergangenen Schuljahr besonders hoch. Quelle: André Kempner
Anzeige
Dresden

Das entspreche etwa einem Viertel und derlei sei kein regulärer Unterricht mehr. Solche Spitzenwerte habe es in allen Schularten gegeben. Falken forderte Kultusministerin Brunhild Kurth (parteilos) auf, die Halbjahresstatistik für den Unterrichtsausfall vorzulegen. Kurth hatte vor Beginn des neuen Schuljahres versichert, dass der Stundenausfall künftig geringer sei.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine preiswerte Einraumwohnung, eine Wohngemeinschaft oder doch in ein Studentenwohnheim? Zu Semesterbeginn suchen wieder Tausende Studenten in Sachsen eine neue Unterkunft.

08.09.2012

Sachsens Finanzminister Georg Unland (CDU) bleibt im Streit mit den Lehrern hart. Er lehnte am Freitag erneut Verhandlungen für einen Generationen-Tarifvertrag ab, der über Altersteilzeitregelungen die Einstellung junger Pädagogen ermöglichen könnte.

07.09.2012

Um kurz vor acht Uhr herrscht reges Treiben vorm Heisenberg-Gymnasium in Möckern. Lehrer stehen in Gruppen vor dem Tor. Sie warten auf den Bus, der sie nach Dresden zur Protest-Veranstaltung vor dem Landtag bringen wird, denn Freitag ist Streiktag in Sachsen.

07.09.2012
Anzeige