Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Max-Planck-Forscher analysieren in Leipzig Thomaner beim Singen
Leipzig Bildung Max-Planck-Forscher analysieren in Leipzig Thomaner beim Singen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 03.12.2012
Die Thomaner stehen im Mittelpunkt eines Forschungsprojektes am Leipziger Max-Plack-Institut. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Sie untersuchen das Verhalten von Mitgliedern des Thomanerchors beim Singen. Vor allem interessiert es sie, ob sich bei den Jungen der sogenannte Leuchtturmeffekt nachweisen lässt, teilte das Institut am Montag mit.

Im Tierreich wurde dieser Effekt beispielsweise bei männlichen Winkerkrabben beobachtet. Um das andere Geschlecht zur Paarungszeit anzulocken, heben ganze Kolonien im Gleichtakt ihre Scheren. Sind die Weibchen dann da, versuchen die Männchen durch kleine Asynchronitäten aufzufallen und die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Sie heben etwa ihre Scheren früher oder höher als die anderen, erläuterte der Leiter der Forschungsgruppe „Musikkognition und Handlung“, Peter Keller.

Die Forscher wollen wissen, ob dieses Phänomen aus der Tierwelt auch bei Menschen auftritt. Das rhythmisch-synchrone Verhalten von Sängern in einem Knabenchor dient dabei als ein Modell. Beobachtet wurden 16 Thomaner beim Proben von zwei Motetten. Bei zwei Durchgängen war das Publikum ausschließlich männlich, bei einem Durchgang kamen Mädchen dazu. Die Wissenschaftler machten Video- und Tonaufzeichnungen und baten die Teilnehmer, in einem Fragebogen ihre subjektiven Eindrücke zu bewerten. Die Ergebnisse der Forschungen sollen 2013 veröffentlicht werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was lange währt, wird endlich gut: 600 Jahre hat es gedauert, nun ist die Zusammenarbeit zwischen Universität und Stadt Leipzig offiziell besiegelt. Zum Dies academicus und 603. Geburtstag der Alma Mater unterzeichneten Rektorin Beate Schücking und Oberbürgermeister Burkhard Jung am Montag eine Kooperationsvereinbarung von Universität und Stadtverwaltung.

03.12.2012

Am Freitag und Samstag treffen sich über 400 Augenärzte und Augenarzthelferinnen in Leipzig zur Jahrestagung der Sächsischen Augenärztlichen Gesellschaft. Vorsitzender der Tagung ist in diesem Jahr der Direktor der Klinik für Augenheilkunde, Peter Wiedemann, teilte das Universitätsklinikum Leipzig am Freitag mit.

30.11.2012

Die Städtischen Bibliotheken sowie die Volkshochschule in Leipzig wollen künftig enger zusammenarbeiten. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten die Leiter beider Institutionen, Arne Ackermann und Rolf Sprink, am Mittwoch.

28.11.2012
Anzeige