Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Mehr Geld für Privatschulen in Sachsen: Ministerin Kurth kündigt Förderrichtlinie an
Leipzig Bildung Mehr Geld für Privatschulen in Sachsen: Ministerin Kurth kündigt Förderrichtlinie an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:28 07.01.2014
Sachsens Kultusministerin Brunhild Kurth (parteilos). Quelle: Andreas Döring
Anzeige
Dresden

Zur Höhe der Finanzen könne noch nichts gesagt werden.

In einer Woche werde sich eine Arbeitsgruppe mit Vertretern von Ministerium und freien Trägern zusammensetzen, um Details zu beraten. „Ich blicke sehr optimistisch auf den weiteren Arbeitsprozess“, sagte Kurth. Mit der Förderung soll die Zeit bis zur Änderung des Privatschulgesetzes überbrückt werden, die das Verfassungsgericht verlangt hatte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum Tag der offenen Hochschulen am kommenden Donnerstag in Sachsen lädt auch die Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB) Studieninteressierte ein. Professoren und Mitarbeiter werden durch die Werkstätten und Lehrräume der Hochschule führen.

06.01.2014

Abiturienten können Fakultäten und Institute der Universität Leipzig am 9. Januar, dem Tag der offenen Tür an Sachsens Hochschulen, besichtigen. Auf dem Programm stehen 276 Vorlesungen, Seminare und Übungen unter anderem in der Medizinischen Fakultät in der Liebigstraße, an der Veterinärmedizinischen Fakultät auf dem Campus Tierkliniken oder in der Sportwissenschaftlichen Fakultät in der Jahnallee.

03.01.2014

Die Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB) in Leipzig will mehr Nutzer erreichen und ihr Angebot ausbauen. Wie die Einrichtung am Freitag auf Anfrage mitteilte, nutzen momentan etwa 6700 Menschen aus Deutschland und dem Ausland die Bibliothek.

03.01.2014
Anzeige