Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mehr Studienanfänger an Sachsens Hochschulen - Trend setzt sich in den kommenden Jahren fort

Mehr Studienanfänger an Sachsens Hochschulen - Trend setzt sich in den kommenden Jahren fort

Wissenschaftsministerin Sabine von Schorlemer (parteilos) rechnet weiter mit hohen Studentenzahlen an Sachsens Hochschulen. „Anders als bisher angenommen, wird sich die hohe Auslastung in den nächsten Jahren weiter fortsetzen“, sagte sie am Montag in Dresden.

Voriger Artikel
Semestertickets der LVB für Studenten ab Montag erhältlich – Preise bleiben unverändert
Nächster Artikel
HHL-Absolvent gewinnt Preis für beste Abschlussarbeit

Wissenschaftsministerin Sabine von Schorlemer (parteilos) rechnet weiter mit hohen Studentenzahlen an Sachsens Hochschulen.

Quelle: dpa

Dresden/Kamenz. „Die Hochschulpolitik des Freistaates wird sich der neuen Situation annehmen und Antworten finden müssen.“

Dem Statischen Landesamt in Kamenz zufolge begannen im vergangenen Jahr 21 478 junge Leute ein Studium in Sachsen, 1209 mehr als 2010. Von insgesamt 111 635 Studierenden waren 45 Prozent Frauen. Die beliebtesten Fächer waren Ingenieurwissenschaften sowie Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Etwas weniger als die Hälfte der Studenten kam nicht aus Sachsen. Von ihnen wiederum stammten die meisten aus Thüringen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg.

Die Zahlen zeigen Schorlemer zufolge, dass Sachsens Hochschulen „Eingangspforten“ für junge, leistungswillige Menschen seien. Auffallend sei auch die Zunahme der Studienanfänger aus den westlichen Bundesländern auf mehr als 5000. 2010 waren es noch rund 3300. „Da wir eines der demografisch ältesten Länder der Bundesrepublik Deutschland sind, benötigen wir diese Menschen dringender denn je“, sagte von Schorlemer.

„Angesichts der steigenden Studierendenzahlen zeigt die Wissenschaftsministerin endlich Einsicht“, sagte der Hochschulexperte der SPD-Fraktion im Landtag, Holger Mann. Er forderte, auf die Streichungen von rund 300 Stellen bis 2015 an den Hochschulen zu verzichten, den Hochschulentwicklungsplan an den Trend anzupassen sowie einen bundesweiten Hochschulpakt zu organisieren. „Jetzt ist es an der Zeit, die angedeutete Kehrtwende in der sächsischen Hochschulpolitik auch zu vollziehen“, sagte er.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr