Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Mensa im Leipziger Peterssteinweg wegen Wasserschaden für acht Wochen geschlossen
Leipzig Bildung Mensa im Leipziger Peterssteinweg wegen Wasserschaden für acht Wochen geschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 21.07.2014
Seit Montag geschlossen: die Mensa des Leipziger Studentenwerks im Peterssteinweg. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Voraussichtlich acht Wochen lang müssen die Studenten auf andere Einrichtungen ausweichen. Auch in der Mensa Academica an der Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HTWK) wird ab diese Woche gebaut.

Im Peterssteinweg dringt nach Angaben des Studentenwerks wegen eines Defekts im Fußbodenbereich der Küche in größerem Umfang Wasser in die darunter liegenden Gebäudeteile ein. Für die Behebung der Schäden und die notwendigen Trocknungsarbeiten müsse die gesamte Kücheneinrichtung ausgebaut werden. Die Kosten hierfür übernimmt der Freistaat Sachsen.

Studenten werden während der Bauphase an die etwa zehn Gehminuten entfernte Mensa am Park am Augustusplatz verwiesen. Hier wird das Essensangebot während der Semesterferien vergrößert. So soll die Aktionstheke mit Wok und Grill geöffnet bleiben und je ein veganes und ein vegetarisches Gericht angeboten werden. In der 2008 nach umfangreicher Sanierung wiedereröffneten Mensa am Peterssteinweg gehen normalerweise pro Tag etwa 1100 Mahlzeiten über die Theke.  

Mensa Academica wird für 1,3 Millionen Euro saniert

Bauarbeiten starten ab Donnerstag auch in der Mensa Academica: Der 2003 eröffnete Neubau an der HTWK in Connewitz weist inzwischen erhebliche Abnutzungserscheinungen auf. Für 1,3 Millionen Euro vom Freistaat wird deshalb umfassend saniert. „Die Kochtechnik ist verschlissen, der Küchenfußboden muss erneuert werden, am Glasdach gibt es undichte Stellen – eine unter hoher Beanspruchung arbeitende Mensa hält leider nicht ewig“, sagte Uwe Kubaile, Abteilungsleiter beim Studentenwerk.

Ab 24. Juli wird nur die Cafeteria von 10 bis 14 Uhr geöffnet sein und mittags ein Angebot an Snacks bereitgehalten. Zum Start des Wintersemesters im Oktober will das Studentenwerk in den Speisesälen wieder Mittagessen anbieten. „Es wird wohl bis zum Jahresende dauern, bis wir sämtliche Maßnahmen vollständig abgeschlossen haben, aber dann ist die Mensa wieder wie neu“, versprach Kubaile.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Leipziger Uni-Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaften (KMW) brennt die Luft: Professor Marcell Machill sieht gravierende Folgen für den Journalistik-Studiengang, wenn bei den wissenschaftlichen Mitarbeitern weiter ausgedünnt wird.

18.07.2014

Eine besonders seltene Blütenpracht können Interessierte am Donnerstagabend im Botanischen Garten der Universität Leipzig beobachten. Nur einmal in mehreren Jahren blühen die etwa 30 Zentimeter großen Einzelblüten der Kakteenart Königin der Nacht.

17.07.2014

In Sachsen haben in diesem Jahr 141 Jugendliche und Erwachsene das Abitur mit Traumnote 1,0 bestanden. Damit haben 18 Absolventen mehr als im Vorjahr das Traumergebnis erreicht, wie das Kultusministerium am Donnerstag auf Anfrage mitteilte.

17.07.2014
Anzeige