Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Nach einem Jahr Protestunterricht: Kein Zeugnis für Seifhennersdorfer „Schulrebellen“
Leipzig Bildung Nach einem Jahr Protestunterricht: Kein Zeugnis für Seifhennersdorfer „Schulrebellen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:11 12.07.2013
Ab dem 13. Juli genießen auch in Sachsen die Schüler ihre Sommerferien 2013. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Das Ministerium sicherte zu, dass die Kinder in die sechste Klasse aufgenommen werden - wenn sie nach den Sommerferien sofort in eine staatlich genehmigte Schule gehen. Für das zu Ende gehende Schuljahr war in Seifhennersdorf keine fünfte Klasse genehmigt worden, weil die Mindestzahl von 40 Schülern pro Klassenstufe nicht erreicht worden war. Die Eltern von 23 Kindern organisierten daraufhin selbst den Unterricht mit pensionierten und freiberuflichen Lehrern.

Reelfs bestätigte einen Bericht der „Sächsischen Zeitung“, wonach die Schüler kein Zeugnis mit dem Vermerk „Nicht versetzt“ bekommen, weil der Unterricht offiziell nicht anerkannt wird. „Wir wollen nicht weiter provozieren.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Welche der 14 Dekane an der Leipziger Universität bleiben im Amt und wo werden im Herbst Wechsel vollzogen? Die jetzt durchgeführten Wahlen zu den Fakultätsräten gelten dafür als Stimmungsbarometer und haben erste Hinweise geliefert, wo personelle Veränderungen anstehen oder Kontinuität walten könnten.

19.05.2015

Böhlitz-Ehrenberg bekommt eine neue Grundschule. Bis zum Unterrichtsstart nach den Sommerferien 2014 lässt die Stadt für 1,77 Millionen Euro einen Neubau errichten.

19.05.2015

Das Institut für Meteorologie der Universität Leipzig feiert in diesem Jahr das 100-jährige Bestehen. Wie das Haus am Donnerstag mitteilte, findet aus diesem Grund am Donnerstag (18. Juli) ein Fest-Kolloquium im Hörsaalgebäude des Campus am Augustusplatz statt.

11.07.2013
Anzeige