Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neue Leipziger Mensa am Elsterbecken wird rege genutzt – Studenten drohen höhere Gebühren

Neue Leipziger Mensa am Elsterbecken wird rege genutzt – Studenten drohen höhere Gebühren

Seit zwei Jahren mussten die Leipziger Uni-Studenten auf die neue Mensa am Elsterbecken warten. In dieser Woche hat der hochmoderne Speisetempel an der Jahnallee seine Türen geöffnet.

Voriger Artikel
„Jüdische Schulgeschichten“: Bücher an Leipziger Bibliotheken übergeben – Dokumentarfilm geplant
Nächster Artikel
Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig will Lücken mit Privatbüchern füllen

Seit dieser Woche geöffnet: die neue Leipziger Mensa am Elsterbecken.

Quelle: dpa

Leipzig. Die für 8,6 Millionen Euro sanierte Einrichtung auf dem Sportcampus werde bereits rege genutzt, berichtete Studentenwerk-Sprecherin Angela Hölzel am Mittwoch gegenüber LVZ-Online. In den ersten drei Tagen gingen jeweils rund 400 Mahlzeiten über den Tresen.

„Wir sind mit dem Start zufrieden“, so Hölzel. Wenn die Vorlesungszeit im Oktober beginnt, rechnet das Studentenwerk jedoch mit mindestens 1000 Gästen pro Tag. „Bis dahin haben die Mitarbeiter noch Zeit sich einzugewöhnen und die neue Technik kennenzulernen“, so die Sprecherin.

Fotos von der offiziellen Übergabe der Mensa im Juli:

Rund zwölf Monate länger als geplant mussten die Kommilitonen mit einem Zelt-Interim auf dem Campusgelände vorlieb nehmen, weil es bei der Modernisierung der 1977 erbauten Mensa zu Problemen kam. Die Gästezahlen an der Jahnallee brachen im zweijährigen Interimsbetrieb um die Hälfte ein. Mit dem neuen Kantine hofft das Studentenwerk nun, die Besucher zurückgewinnen zu können.

Mensa bekommt zur Eröffnung neuen Namen

Ähnlich wie in der sanierten Mensa am Park, die 2009 am Augustusplatz eröffnet wurde, können sich die Studenten ihre Gerichte nach dem sogenannten Free-Flow-Prinzip aus einzelnen Komponenten selbst zusammenstellen. Fleisch und Fisch stehen den Gästen ebenso zur Verfügung wie vegetarische Gerichte, Salate, Desserts und Theken für Pasta-, Pizza- und Wokgerichte. Wer es eilig hat, kann auch zum  „Schnellen Teller“, einem vollständigen Gericht, greifen.

Zur Eröffnung am Montag bekam die Mensa an der Jahnallee wie 2009 ihre Schwester in der City auch gleich einen neuen Namen: Künftig heißt das Gebäude angelehnt an seine geografische Lage "Mensa am Elsterbecken". Insgesamt 350 Besucher finden darin Platz. Am 8. August war bereits die neue Cafeteria mit weiteren 110 Plätzen im Erdgeschoss in Betrieb genommen worden. Für das günstigste Essen zahlen Studenten – wie in allen Einrichtungen des Studentenwerks – 1,50 Euro.

 

Fotos von der Eröffnung der Cafeteria am 8. August:

Eine finanzielle Mehrbelastung droht den Kommilitonen allerdings beim Semesterbeitrag. Das Studentenwerk plant, seinen Anteil ab dem Sommersemester 2012 von 55 auf 70 Euro zu erhöhen. Der gesamte Semesterbeitrag würde dann auf 107 Euro steigen. Zwar falle die endgültige Entscheidung darüber erst Ende Oktober im Verwaltungsrat, erklärte Hölzel. Aufgrund der finanziellen Kürzungen durch den Freistaat sehe das Studentenwerk derzeit jedoch keine Alternative zu einer Anhebung.

Robert Nößler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr