Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neues Gebäude für Leipziger Sportwissenschaftler kostet vier Millionen Euro

Neues Gebäude für Leipziger Sportwissenschaftler kostet vier Millionen Euro

Das Institut für Angewandte Trainingswissenschaft (IAT) in Leipzig hat am Montag sein Ergometriezentrum mit einem neuen Funktionsergänzungsbau erweitert. Die neuen Räumlichkeiten bieten mit einer 1300 Quadratmeter großen Fläche fast doppelt so viel Platz wie vorher.

Voriger Artikel
Den Geheimnissen der Gliederpuppe im Leipziger Grassi-Museum auf der Spur
Nächster Artikel
Energiewende ist Thema der Leipziger Ringvorlesungen – Auftakt am Dienstag

Das Institut für Angewandte Trainingswissenschaft (IAT) in Leipzig hat am Montag einen Neubau eröffnet.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Zudem sind noch das neue Rechenzentrum, die wissenschaftliche Fachbibliothek, das Forschungsarchiv sowie das Konferenz- und Schulungszentrum untergebracht.

„Für unsere Forschung brauchen wir reproduzierbare Untersuchungsbedingungen, die möglichst nah an der Wettkampfsituation sind. Mit dem erweiterten Ergometriezentrum verfügen wir nun über optimale Möglichkeiten, unsere Spitzenathleten auf dem Weg nach Rio 2016 zu unterstützen“, sagte Jürgen Wick, der den Fachbereich Ausdauer am IAT leitet.

Nach nur anderthalbjähriger Bauzeit wurde das Gebäude am Montag im Beisein des Parlamentarischen Staatssekretärs im Bundesministerium des Innern (BMI), Christoph Bergner, und des sächsischen Innenministers Markus Ulbig eröffnet. Die Baukosten in Höhe von 3,94 Millionen Euro wurden zu 70 Prozent vom BMI getragen, die Restsumme steuert der Freistaat Sachsen bei.

Im Kernstück des Funktionsergänzungsbaus finden Ruder-, Kanu- und Radergometer sowie das neue Schießlabor Platz. Zur Eröffnung demonstrierten Spitzensportler wie Ruder-Olympiasieger Tim Grohmann uns Ruder-Weltmeisterin Annekatrin Thiele sowie die Kanu-Weltmeister Stefan Holtz und Jan Benzien die sportartspezifischen Messplätze. „Seit 2008 haben wir mit Radsport, Rudern, Handball und Badminton insgesamt vier neue sportartspezifische Fachgruppen sowie den Fachbereich Nachwuchsleistungssport neu aufgebaut. Für die trainingswissenschaftliche Unterstützung reichte der Platz in den bestehenden Räumlichkeiten einfach nicht mehr aus“, sagte IAT-Direktor Professor Arndt Pfützner.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr