Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Neurologin der Leipziger Uniklinik erhält Förderpreis in Höhe von 600.000 Dollar
Leipzig Bildung Neurologin der Leipziger Uniklinik erhält Förderpreis in Höhe von 600.000 Dollar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:53 16.02.2012
Das Leipziger Uniklinikum (Archivbild) Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Das teilte die Uniklinik am Donnerstag mit. Saur ging in ihrer Forschungstätigkeit an Schlaganfall-Patienten der Frage nach: Welche Störungen richtet ein Hirnschlag in den Sprachnetzwerken an? Wie erholt sich das Gehirn danach?

Mit dem Preis konnte Saur die Arbeitsgruppe „Sprache und Aphasie" einrichten. Diese widmet sich der Langzeitbeobachtung von Schlaganfallpatienten und der Beeinträchtigung ihres Sprachvermögens. So werden zum Beispiel mit den Patienten Sprachexperimente durchgeführt, welche mittels bildgebender Verfahren dokumentiert werden. Diese sehr aufwändigen Studien sind bislang einmalig in der Forschungslandschaft.

Der James Smith McDonnell-Preis wird nicht ausgeschrieben, die Stiftung wählt die ihrer Meinung nach förderungswürdigen Wissenschaftler jährlich weltweit neu aus. Die Förderung des Programms von Dorothee Saur ist auf sechs Jahre angelegt.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine neue Prognose der Studienanfängerzahlen in Sachsen bringt die Landesregierung in Erklärungsnot. Eigentlich sieht der Hochschulentwicklungsplan Stellen- und Mittelkürzungen vor.

16.02.2012

Unter dem Titel „aufgerissen" stellen Studierende der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK) ab (23. Februar) Donnerstag unkonventionelle Verpackungsideen aus.

15.02.2012

Einen guten Projektstart konnten die Mitarbeiter des Leipziger Forschungszentrums für Zivilisationskrankheiten (Life) den wissenschaftlichen Gutachtern am Dienstag präsentieren.

14.02.2012
Anzeige