Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Nolden greift nach Chefposten in Uni und HTWK
Leipzig Bildung Nolden greift nach Chefposten in Uni und HTWK
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 19.05.2015
Frank Nolden Quelle: LVZ

Besondere Aufmerksamkeit wurde dann am Nachmittag Kandidat Nummer 3 zuteil. Nicht nur, weil Frank Nolden mithin der einzige "externe Bewerber" ist. Sondern auch, weil der Leipziger Ex-Uni-Kanzler (von 2005 bis 2013) aktuell, wie er auf Nachfrage bestätigte, an der Pleiße zwei Eisen im Feuer hat: "Ich habe auch eine Bewerbung für den neu ausgeschriebenen Kanzlerposten an der Universität Leipzig laufen", antwortete er frank und frei - was ihm dann ob kritischer Nachfragen im wohlklimatisierten Audimax der HTWK schon mal den Schweiß auf die Stirn trieb.

Wie berichtet, hatte sich Nolden im Vorjahr bereits für eine zweite Amtszeit an der Uni interessiert, war aber nicht auf Gegenliebe gestoßen. Bis heute ist die Alma mater auf Nachfolgersuche. Seinen neuerlichen Anlauf auf diesen Job nebst der HTWK-Bewerbung begründete Nolden, seit nicht mal einem Jahr Rektor der Verwaltungsfachhochschule Meißen, so: "Der Wunsch, in Leipzig zu bleiben, ist stark." Welchen Posten er denn nun lieber hätte, kam es prompt aus dem Publikum. "Hier an der HTWK selbstverständlich!", so Nolden. Ebenso wie die beiden Mitkonkurrenten unterbreitete er dann seine Vorstellungen, wie die HTWK "bis 2030 etwa zum sichtbaren Player in der mitteldeutschen Wirtschaftsregion" werden könne.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 29.07.2014
Angelika Raulien

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Caritas, der Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche, hat bundesweit ausgewertet, wie viele Jugendliche die Schule ohne Abschluss verlassen. Für Leipzig sprang eine gute und eine schlechte Nachricht heraus: Zum einen ist dort die Quote der Schulabgänger ohne Hauptschulabschluss rückläufig, betrug zuletzt knapp 12,5 Prozent (2012).

27.07.2014

Bei der RoboCup-WM der Fußballroboter in Brasilien belegte das Nao-Team der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK) zum dritten Mal in Folge einen hervorragenden zweiten Platz, teilte die Hochschule am Freitag mit.

25.07.2014

Gegen 20 Uhr wird am Freitag der besetzte Raum in der ersten Etage des Rektorats wieder frei sein. Nach zwölf Tagen haben sich die Studenten der Theaterwissenschaft entschieden, ihre Besetzung zu beenden.

25.07.2014
Anzeige